Was soll ich tun, wenn ich meine Pille falsch eingenommen habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist nie für einen ganzen Monat ungeschützt. Wie lange du zusätzlich verhüten musst entnimmst du ganz einfach deiner Packungsbeilage. Dort findest du sicher die Angabe von 7 bzw. 9 Tagen - je nach Pille.

Auch bzgl. der Einnahme hättest du schlichtweg die Packungsbeilage lesen sollen - ach was: Müssen! Denn: NUR was in der Packungsbeilage steht gilt. Ärzte irren auch mal. Und selbt wenn dein Arzt richtig lag hast du dich ja ohnehin verhört wie du sagst.

Unerfahrenheit ist keine Schande - sich dennoch nicht zu informieren schon.

Lg

HelpfulMasked

P.S.: Die Pille verlangt einiges an Eigenverantwortung und Reife. Wenn du diese Eigenschaften (noch) nicht besitzt ist die Pille schlichtweg das falsche Verhütungsmittel für dich.

Naja, kein Meister ist vom Himmel gefallen. Das beim ersten Mal was schiefgehen kann, finde ich nachvollziehvar.

0
@rreeaall

Deswegen gilt es sich zu informieren mittels Packungsbeilage. Das ist wohl das naheliegendste. Tut man dies nicht finde ich es alles andere als nachvollziehbar.

2

Du nimmst sie weiter und verhütest in den ersten 7 Tagen mit Kondom.

Aber warum hast du denn die Pille einfach genommen wie du dachtest bzw. wie du meintest deine Frauenärztin verstanden zu haben? Man liest doch vor der ersten Einnahme eines Medikaments die Packungsbeilage!

Bitte hol das jetzt nach. Setz dich eine Viertelstunde hin, mit Stift in der Hand, und lies alles gründlich durch.

In Abschnitt 3 gibt es eine Passage, wo der Umgang  mit Einnahmefehlern erklärt wird. Das streichst du dir am Rand an.

Jeder kann mal einen Fehler machen - aber wenn man weiß, dass man Fehler korrigieren kann und wo man die Anleitung dazu findet, erspart einem das eine Menge Panik.

Hey also ich (17) hatte anfangs auch mega Probleme mit der Pille hab sie vergessen oder zu spät eingenommen usw..
Seit nem Jahr benütz ich den Vaginal Ring.
Er ist viieel besser. Er kommt am ersten Tag der Periode in die scheide rein und bleibt da für genau 3 Wochen. Wenn du ihn dann raus nimmst hast du ganz normal deine Tage und machst ihn nach genau einer Woche wieder rein. Das wiederholt sich dann immer. Also wenn du dir das mit der Pille auf Dauer nicht zutraust (weil du sie echt nie vergessen darfst) empfehle ich die den Vaginal Ring:)
Beim Ring ist es auch egal ob du dich übergibst oder Durchfall hast Medikamente einnimmst usw er bleibt immer zuverlässig.
Bei der Pille geht in den Fällen die Wirkung weg.

Der Ring ist wirklich genial, das finde ich auch.

Aber warum nimmst du ihn schon nach 3 Wochen heraus? Du kannst ihn auch 4 Wochen drinlassen, die Wirkung bleibt erhalten. Nur länger als vier Wochen geht nicht.

0

Weil durchnehmen nicht so gut für den Körper ist:)

0

Hallo rreeaall

Du nimmst die Pille jetzt weiter, der Schutz beginnt aber erst nachdem du die 7. Pille genommen hast. Bei der Pille Qlaira ab der 9. Pille. Bei keiner Pille muss man ein Monat warten.

Steht auch im Beilagzettel deiner Pille

Liebe Grüße HobbyTfz

Wenn Du an einem anderen Tag als dem ersten Tag Deiner Periode mit der Einnahme beginnst, dann ist der Schutz erst nach 7 regulären Einnahmetagen vollständig aufgebaut. Also nimm die Pille weiter und benutze in den nächsten 7 Tagen Kondom oder übe Enthaltsamkeit.

vielen, vielen dank 😊

0

Oder nach 9 Tagen- das kann auch sein.

Lies deinen Beipackzettel, da steht alles drin ;)

1

So viel ich weiß wirkt die pille nach knapp 2 wochen egal wann du anfängst sie zu nehmen. Ich würde sie einfach weiter nehmen denn bei der woche wo man sie nicht nimmt bekommst du deine periode automatisch

Nein sie wirkt nicht "nach knapp 2 Wochen" die genaue Angabe entnimmt man immer der Packungsbeilage.

3
@HelpfulMasked

man kann aber auch rumschwurbeln und die Zeit auspendeln oder mit dem Kaffeesatz errechnen. 

1

Der Schutz beginnt spätestens nach 7 bzw. 9 Tagen und nicht nach 2 Wochen.

 

0

Was möchtest Du wissen?