Pilledanach glutenfreii?

7 Antworten

Hallo  samgirly,

für dich habe ich in 2 Beipackzettel reingeschaut, da war kein Gluten drin. Aber um zu wissen, ob deine konkrete Pille Danach Gluten enthält, schaue bitte im Beipackzettel des konkreten Präparats. Dort kannst du nachlesen, ob Weizenbestandteile enthalten sind.

Wenn du dir unsicher bist, z.B. weil du die Fachbegriffe der Inhaltsstoffe nicht verstehst, wende dich an die Apotheke zur Beratung. Zögere aber nicht, denn die Pille Danach solltest du so schnell wie möglich für die bestmögliche Wirksamkeit nehmen. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach-685

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Also ich habe selbst Zöliakie. Deine Apotheke bringt dir nix, sie kann dir nicht sagen ob sie glutenfrei ist, da bei Arzneimittel keine vollständige Deklarationspflicht gilt. Entweder du hast die Aufstellung der DZG (ist nicht sicher ob sie dort aufgelistet ist) oder du musst beim Hersteller anrufen. Wenn du mit Bauchschmerzen, Durchfall oder Erbrechen reagierst bringt dir die Pille danach eigentlich nix. Aber ich würde sie auch nehmen, weil es einfach ein Notfall ist und hoffen das nix drin ist.

Die Pille danach ist ja nicht ne ganze Scheibe Brot oder so. Selbst wenn da Gluten drin wär: wenn du nicht schwanger bleiben willst, solltest du auf das bisschen evt. Gluten pfeifen. Davon wirst du nicht sterben.

Im Zweifelsfall: ruf in einer Apotheke an.

Was möchtest Du wissen?