Pille zwei Tage nach ungeschützten GV vergessen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Die Hormone der Pille hebeln deinen eigenen natürlichen Zyklus aus. Die Östrogene und Gestagene unterdrücken kontinuierlich unter anderem die Eireifung im Eierstock und verhindern den Eisprung.

In der hormonfreien Zeit (Einnahmepause) beginnt die Eireifung. Für einen vollständigen Abschluss des Reifungsprozesses zum befruchtungsfähigen Ei ist dieser Zeitraum jedoch zu kurz. Es findet kein Eisprung statt. Eine Schwangerschaft kann nicht entstehen.

Wenn jedoch Tabletten zu Beginn der ersten oder am Ende der letzten Einnahmewoche vergessen werden, verlängert sich hierdurch das siebentägigen hormonfreien Intervall und es kann dann doch zum Heranreifen neuer Follikel kommen.

Ein Einnahmefehler in der ersten Woche ist der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Du musst genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis du wieder geschützt bist.

Es kann (muss aber nicht! - man geht von "nur" etwa 10% aus) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen. Wann und ob es überhaupt zu einer Durchbruchsovulation kommt, lässt sich nicht vorhersagen oder berechnen.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Denn Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Du solltest zeitnah über eine Notfallverhütung nachdenken - oder du lässt es drauf ankommen.

Alles Gute für dich - ich drück jedenfalls fest die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo pinolia1,

du hast in der ersten Blisterwoche deine Pille vergessen – dies bedeutet ein Risiko für dich und du kannst schwanger werden. Schaue hier bitte in den Beipackzettel deiner Pille Abschnitt 3.

Denn der Schutz nach der Pause ist dann noch nicht vollständig aufgebaut. Dies gilt insbesondere auch, da Spermien bis zu fünf Tage überleben und auf die Eizelle warten können.

Bitte wende dich daher umgehend an die Apotheke und lasse dich zu der Pille Danach beraten, die den größten Schutz für dich bietet, siehe auch https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689

Zögere nicht. Denn je schneller die Pille Danach eingenommen wird desto höher ist die Wirksamkeit.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man in der ersten Einnahmewoche eine Pille vergisst, ist der Schutz weg..... für die nächsten 7 Tage und auch rückwirkend für die 7 Tage vorher. Das Risiko für eine Schwangerschaft ist daher dementsprechend hoch.

Das Lesen der Packungsbeilage hätte dir weiter geholfen, da steht das nämlich drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es besteht die Chance. Spermien überleben ein paar Tage im Körper und wenn du die Pille in der ersten Woche vergisst, ist der Schutz sofort weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du für eine Pille nimmst. Da gibt es einen Unterschied zwischen der Minipille oder Kombipille. Am besten du liest in der packungsbeilage nach, da muss eine Spalte sein wo alles dazu steht, wenn man die Pille vergessen hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pinolia1 20.04.2017, 22:27

Komipille

0
Lina0106 20.04.2017, 22:28

Wie heißt deine Pille den genau? Dann kannst du im Internet nachschauen und da müsste alles dazustehen

0
Lina0106 20.04.2017, 22:37

http://www.jenapharm.de/verhuetung/pille_co/probleme-mit-der-pille/pille-vergessen/
Du hast eine Pille in der ersten Woche vergessen und hattest in dieser Woche ungeschützten geschlechtsverkehr, das kann bedeuten, dass du nun schwanger sein kannst. Am besten du machst einen Test oder suchst eine Frauenärztin auf. Weiß nicht wie lange das her ist und ob du noch die anti-baby-Pille nehmen könntest, insofern du das möchtest. Es gibt anscheinend Pillen, die bis zu 72 Stunden nach dem GV noch wirken sollen, d.h. Die Schwangerschaft verhindern.

0

Was möchtest Du wissen?