Pille zuverlässig genug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ne Pille vergisst kommt es darauf an in welcher Woche du bist, in Woche 1 gilt das du nach 7 korrekt genommenen Pillen (an 7 aufeinanderfolgenden Tagen) wieder geschützt bist, hattest du bis zu 5 Tage vor dem Fehler sex besteht die möglichkeit einer schwangerschaft

In woche 2 ist ein Fehler egal, und kein weiterer Schutz nötig..

In woche 3 jedoch musst du den Fehler korrigieren, das heißt die Pause so verschieben, das du noch min 7 Pillen richtig eingenommen hast.. tust du das nicht und gehst normal in die pause, bist du nach der Pause nicht geschützt, sondern erst nach 7 korrekt genommenen Pillen aus dem neuen Blister.. (gibt auch noch ne andere Möglichkeit in Woche 3 das zu korrigieren aber das ist denke ich gerade unwichtig)

Also wenn der Fehler in Woche 3 war und du hast ihn nicht korrigiert, warst du ab dem neuen Blister nicht geschützt

Ansonsten.. nein Aspirin macht nichts mit der Pille.. und wenn du die Pille immer richtig nimmst kannst du auch sex ohne kondom haben

P.s die Blutung die du unter einnahme der Pille hast, sagt nichts über eine mögliche schwangerschaft aus..

Liebe grüße Luna

franziskasophia 21.10.2012, 13:53

Die vergessene pille war die 13.

0
franziskasophia 21.10.2012, 14:18
@Luna1095

Also ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen? Ich habe ja nach dem Fehler 9 Pillen genommen..

0
Luna1095 21.10.2012, 14:20
@franziskasophia

Ja, dann ist es nicht schlimm und der Schutz war weiterhin normal gegeben :)

lg

0
Luna1095 21.10.2012, 14:31
@franziskasophia

Kein Problem ;)

Und wenn du mal was falsch machst, sodass die wirkung weg ist, nach 7 Pillen (an aufeinanderfolgenden Tagen) ist der Schutz wieder da

Lg

0
franziskasophia 21.10.2012, 17:23
@Luna1095

Wenn ich dann die Pause mach und dann 7 Tage wieder regelmäßig nehm, bin ich dann auch wieder geschützt?

0
Luna1095 21.10.2012, 17:31
@franziskasophia

Naja in Woche 2 ist es egal und in Woche 3 kann man es so korigieren das auch hier kein weiterer Schutz notwendig ist, das gilt also hauptsächlich für Woche eins.. wenn du nach einem vergessen 7 Pillen korrekt eingenommen hast besteht der Schutz wieder

Aber in Woche eins soltle dir kein Fehler passieren, denn da kann sex der bis zu 5 tage vorher war auch noch zu einer SSW führen, also versuch das zu vermeiden :)

Liebe grüße Luna

0

Die günstigeren Produkte sind genauso gut wie die anderen. Die habe ich Jahrelang genommen. Und es wäre unmöglich, dass du schwanger bist, Mache locker. Du bist doch mehr als gewissenhaft mit der Pilleneinnahme. Alles gut !

Luna1095 21.10.2012, 12:54

Mehr als gewissenhaft ist sie nicht wenn sie schon einen Fehler gemacht hat, ich meine das kann jedem mal passieren, aber trotzdem.. aber locker machen sollte sie einfach so auch nicht machen, du weisst ja nicht wann der Fehler war.. also die Aussage ist gefährlich ;)

Liebe grüße Luna

0
katzevic 21.10.2012, 14:26
@Luna1095

Ich finde es doch sehr gewissenhat, dass wenns ie mal die Pille vergessen hat ( wohlgemerkt einmal in 7 Monaten) dann gar keinen Sex mehr hat, bis zum nächsten Blister. Gewissenhater gehts wohl kaum. Und vergessen ist menschlich. Andere vergessen und lassen es drau ankommen. Und sehr wohl weiss ich, wnan der ehler war, das ist ganz klar beschrieben !!! Habe mir den Text wohl genauer durchgelesen als du.

0
Luna1095 21.10.2012, 14:34
@katzevic

Wann war der Fehler denn.. aus welchen Zeile in ihrer Frage siehst du das denn bitte..??das würde mich ja mal interessieren.. kopier die stelle dann mal bitte hier rein in der man das sieht ;)

Ich nehme die Pille seit über 2 Jahren und habe sie nicht einmal vergessen ;) bisschen mühe dann vergisst man die auch nicht..

Das sie dann kein Sex hatte ist super.. das stimmt wohl (bzw sie verhütet hat)

0
katzevic 21.10.2012, 14:38
@Luna1095

"Ich hab die pille bis jetzt einmal vergessen das war jedoch im letzten Monat, danach hatte ich aber auch keinen Sex und somit meine Tage." Wann sie dann die Pille vergessen hat, ist dann völlig irrelevant, denn wenn sie dann , während dieses Blisters keinen Sex hatte und die Pause abgewartet hat, bis sie ( mit dem nächsten Blister) wieder Sex hatte, dann kannsie gar nciht schwanger sein. Übrigens, ich nehme sie 19 jahre.

0
Luna1095 21.10.2012, 14:44
@katzevic

Haha .. eben Falsch.. du weisst es war im letzten Monat aber nicht wann .. und wenn es in der 3ten Woche war und sie den Fehler NICHT korrigiert ist sie auch im folgeblister (nach der Pause) vorerst NICHT Geschützt

0
katzevic 21.10.2012, 14:45
@Luna1095

Wieso? Erklär doch mal, was die Pille im Körper bewirkt !

0
Luna1095 21.10.2012, 14:50
@katzevic

Die Pille unterdrückt konstand den Eisprung.. dies kann sie nur wenn die Pille nicht vergessen wird(ausgenommen in Woche 2).. wenn man einen Fehler in der 3ten Woche macht, hat man 2 möglichkeiten um weiter normal geschützt zu bleiben, entweder man nimmt die vergessene Pille als ersten Pausen tag und macht von da an 7 tage (NICHT LÄNGER) Pause und fängt dann wieder mit der Pille an oder man lässt die Pause weg bzw verschiebt sie so das man vor der Pause noch min 7 Pillen richtig eingenommen hat.. denn sonst wäre man nach einem Fehler in der 3ten Woche noch 7 Tage geschützt (wie die Pause halt) aber ab dann nicht mehr, was genau in die Pause fallen würde (wenn man es nicht korrigiert) somit besteht ab ca mitte(je nach dem wann der Fehler war) der Pause kein Schutz mehr und somit auch am anfang des neuen blisters nicht mehr, sondern erst nach 7 korrekt genommenen Pillen wieder...

Viele denken der erste Pillen Tag wäre Zyklus beginn = Fehler

Ist der Schutz in der pause nicht gegeben ist er das auch ab der ersten Pille nicht..

und nach 7 korrekt genommenen Pillen ist der Schutz immer wieder gegeben, egal was vorher war..

Zufrieden?

Liebe grüße Luna

0
katzevic 21.10.2012, 14:57
@Luna1095

Wenn ich angenommen, die 15 Pille vergesse, könnte sich ( rein Theoretisch) ein befruchtbares Ei bilden. Wenn ich jedoch dann , in der Pause, eine Blutung habe, kann sich das zu befruchtende Ei nciht einnisten. Warum sollte ich dann ab dem ersten Tag meines Blisters ungeschützt sein? Dann müsste ja das befruchtete ei in meiner Gebährmutter nich ewig "rumschwimmen". Oder es müsste eine Eileiterschwangerschaft geben. Denn wenn das ei beruchtet ist, muss es isch ja innerhalb kürzester Zeit einnisten können, und dazu muss die Gebährmutterschleimhaut dementsprechend aufbebaut sein, und das ist sie nciht, nach einer Blutung.

0
Luna1095 21.10.2012, 15:03
@katzevic

Ab der 2ten Woche ist ein vergessen nicht schlimm.. das Hormonlevel ist hoch genug, somit kann sich bei einem vergessen ab der 8 Pillen kein ei bilden, bzw eins reifen.. genauso ist das natürlich in der 3ten Woche auch, deswegen bist du nach einem Fehler ja auch noch min 7 Tage geschützt (ist man ja in der Pillenpause auch) da das aber nun direkt in die Pause fällt, sind die Hormone dann zu niedrig und dann kann es zu einem Eisprung kommen, dieser geht nicht einfach ab dem neuen Blister weg.. deswegen ist man dann auch im folgeblister nicht direkt geschützt... sondern erst nach 7 Pillen..

Und die Blutung unter einnahme der Pille sagt nichts über eine Schwangerschaft aus

Halleluja.. dafür das du die Pille solange nimmst kennst du dich aber extrem schlecht aus, das soltlest du eigentlich wissen oO

0
katzevic 21.10.2012, 15:09
@Luna1095

Du ganz ehrlich, ich habe grad meine Packungsbeilage gelesen. Also bei mir steht ganz klar drin, dass man nach der Pause mit dem ersten Blister geschüztt ist, wenn man in der dritten Woche vergisst, Das ist eine ganz hoch dosierte. Wie gesagt, ich weiss ja nciht, was du so nimmst. Aber meine zwei Kinder sind keine Unfälle. Also seit 19 Jahren ( mit ausnahme von 2 Kindern) keine Probleme.

0
Luna1095 21.10.2012, 15:15
@katzevic

Vergessen in Einnahmewoche 3 (Pille 15-21) Um den Schutz zu erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten: Vorzeitige Pillenpause, der Tag der vergessenen Pille zählt als erster Pausentag, Wiederbeginn der Einnahme nach sieben einnahmefreien Tagen (Der Tag der vergessenen Pille wird als erster Pausentag gezählt, auch dann, wenn noch weitere Pillen vor Bemerken des Fehlers genommen wurden.) oder Anhängen eines Blisters, mindestens aber von sieben Pillen nach der vergessenen.

Sicher, das glaube ich dir jetzt aufs wort das dass in deiner PB steht .. würd ich jetzt auch sagen :D also bitte nein, verbreite keine Lügen nur weil du im unrecht bist.. wozu gibt es denn bitte diese 2 Lösungen wenn man doch sowieso weiter geschützt ist.. und wieso soll man die 7 tage pause einhalten .. bei einem Fehler in der 3ten Woche macht man ja dann auch viel mehr tage Pause wenn man es nicht korrigiert :D merkst du nicht selbst das dass einfach nicht hinkommen kann? Ab woche 3 kann man jederzeit in die Pause gehe und hat 7 tage schutzt.. und nicht länger.. vergisst du nun eine Pille hast du bis in die Pause schutz.. aber in der Pause dann nicht mehr.. sag mir woher soll der schutz im neuen lister kommen ;)

welche pille nimmst denn ;)

Lg

0
katzevic 21.10.2012, 18:13
@Luna1095

Unregelmäßige Einnahme: - Wenn die Einnahme eines Dragees zur gewohnten Zeit vergessen wurde, muss sie innerhalb von 12 Stunden nachgeholt werden. - Bei einem Zeitabstand von mehr als 36 Stunden zum letzten Dragee ist der Verhütungsschutz nicht mehr zuverlässig. Dennoch soll die Einnahme aus der angebrochenen Packung fortgesetzt werden, um eine vorzeitige Blutung zu vermeiden. - Die vergessenen Dragees sind dabei auszulassen und auch anschließend nicht mehr einzunehmen. - Zusätzlich empfehlen sich während dieser Zeit andere, nichthormonale Methoden der Empfängnisverhütung (mit Ausnahme der Kalendermethode nach Knaus-Ogino und der Temperaturmethode).

Stediril 30. hier der Link: http://www.medvergleich.de/Nebenwirkungen/STEDIRIL+30-3X21+ST+1.html

kein Wort von dem was du sprichst. Also hast du doch keine Ahnung, indem du absolut verallgemeinerst und denkst, dass du nach 2 Jahren Pilleneinnahme allwissend bist.

0

Was möchtest Du wissen?