Pille zu viel eingenommen Schutz?

4 Antworten

Nehm die Packung stur weiter. Mir ist das auch passiert. Du solltest dann aber die kommenden 2 Wochen mit Kondom oder etwas anderem zusätzlich Verhüten. EIne gewisse Sicherheit hast du zwar nicht schwanger zu werden (80%) aber ich würde an deiner Stelle auf Nummer sicher gehen. Ich hoffe dir hilft meine Antwort. Und ich bezweifel dass du schwanger werden könntest. Zur Not wendest du dich an eine kostenlose Hilfehotline die können helfen.

Doppeleinnahme ist kein Problem. Morgen nimmst du die letzte aus dem Blister, dann kommt auch nichts durcheinander.

Hallo Aisatsanaqes

Damit so ein Fehler nicht passiert sind am Blister die Wochentage aufgedruckt.

Wenn man 2 Pillen am Tag nimmt hat das keinen Einfluss auf den Schutz. Du musst jetzt die Pille normal weiternehmen. Am besten ist es wenn du als nächstes die letzte Pille des Blisters verwendet, dann kommst du mit den Tagen nicht durcheinander. Die Pillenpause beginnt dann um einen Tag früher. Sie darf aber nicht länger als 7 Tage dauern.

Gruß HobbyTfz

Zoely eine Pille zu früh genommen?

Heii, also ich habe heute morgen meine Pille genommen hab aber nicht aufgepasst ob es der richtige Tag ist und hab jetzt die für morgen genommen weil die anderen ist nämlich in meine Tasche gefallen und ich hab es nicht bemerkt. Was soll ich jetzt tun morgen dann den für übermorgen nehmen oder die von gestern?

...zur Frage

Trotzdem Schutz bei pillenwechsel?

Ich nehme die evaluna 30 (21+7 tage pause) Gestern habe ich die letze pille aus dem Streifen genommen und somit ist heute der erste tag der pillenpause (wo ja der Schutz gegeben ist) Nun habe ich eine andere pille bekommen (jubrele). Mit der muss ich beginnen wenn neine blutung einsetzt also dann morgen. Die pille ist eine andere, zum durchnehmen. Ist der Schutz jetzt sofort gegeben oder nicjt?

...zur Frage

Besteht das Risiko einer Schwangerschaft bei durch Antibiotika beeinflusster Pille und gerissenen Kondom?

Ich nehme die Pille Bellissima und bin in der ersten Einnahmewoche. Gestern habe ich Cefuroxim 500 verschrieben genommen und direkt die erste Tablette genommen.

Einige Stunden später habe ich mit meinem Freund geschlafen wobei leider das Kondom gerissen ist. In der packungsbeilage des Antibiotikums steht, dass sie die Wirkung der Pille beeinflussen KANN. Daraufhin habe ich gestern Abend und heute morgen das Antibiotikum nicht genommen.

Nun meine Fragen:

  • besteht das Risiko schwanger zu sein?
  • Und kann ich heute Abend das Antibiotikum wieder nehmen oder sollte ich noch warten?
...zur Frage

Pille Antibiotikum und Pille danach, ist es schon zu spät?

Hallo,
Ich nehme die Pille aber habe eine ganze Woche Antibiotikum genommen (heute morgen habe ich die letzte Tablette des Antibiotikums genommen) die Pille nehme ich immer abends um 8. ich hatte heute jedoch um 16 Uhr Ca Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist gerissen und die Spermien sind in mich hinein gelangt. Im Internet steht dass die Pille danach am wirksamsten inerhalb von 12 Stunden ist. Es hat jedoch in meiner Umgebung lobe Apotheke mehr auf, dh. Ich kann erst morgen früh dort hin. Meine letzte Periode ging vom 22-28 Juni, da ich im Juli keine Pillenpause gemacht habe (damit ich meine Periode nicht im Urlaub habe) ich hab keine Ahnung wie das mit dem Eisprung ist und habe sehr große Angst schwanger zu sein ..

...zur Frage

hilfe! pille in der 3 Woche 12-13 stunden zu spät eingenommen

Ich hätte meine pille eigentlich gestern um 21:00 nehmen sollen hab sie aber jetzt heute morgen um 9:45 genommen:/ was soll ich jetzt tun und ist der Schutz jetzt weg?

...zur Frage

Pille vergessen & neue Packung beginnen?

Ich habe in der 2. Woche meiner Pillenpackung eine Pille vergessen. Habe die Packung normal beendet.

Ich möchte jetzt eine neue Packung beginnen ohne eine Woche Pause zu machen, weil es sehr ungünstig ist jetzt die Periode zu bekommen.

Habe ich dann trozdem 100% Schutz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?