Pille zu spät eingenommen (Anstatt innerhalb von 12h in 14)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weiter unten habe ich gesehen, dass du eine Pille nimmst "die du die ganze Zeit nehmen musst". Das heißt, du machst gar keine Pausen?

Dann nimmst du eine Minipille. In diesem Fall musst du jetzt die Pille normal weiter nehmen und so lange zusaetzlich verhüten, bis du wieder 7 Pillen korrekt genmmen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoNicoNiii
27.11.2016, 11:08

Ja eine die wenn ich meine Tage kriegen sollte, Pillen ohne Hormone nehmen sollte.

0
Kommentar von NicoNicoNiii
28.11.2016, 01:14

Ca. Eine Woche? Müsste nach zählen

0
Kommentar von NicoNicoNiii
28.11.2016, 01:15

5 Pillen noch mit Hormonen.

0

Es kommt darauf an, in welcher Einnahmewoche Du bei der verspäteten Einnahme warst. In der ersten Einnahmewoche besteht ein Risiko. Die Überschreitung der Nachnehmefrist iwar zwar nur 2 Stunden. Trotzdem, kann Dir hier niemand versprechen, dass es nichts ausmacht.

In der zweiten Einnahmrwoche besteht kein Risiko. Diu hast die Pille nachgenommen und in der 2. Woche bleibt ein einmaliger Einnahmefehler folgenlos.

In der dritten Einnahmewoche besteht auch kein akutes Risiko, Die Gefahr bei Einnahmefehlern in der 3. Woche besteht vor allem darin, dass das Hormonniveau nicht ausreicht, um Dich auch in der nachfolgenden Pause zu schützen. Das kannst Du aber korrigieren, indem Du einfach die Pause auslässt und den nächsten Blister gleich anchliesst.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an in welcher Einnahmewoche du bist. Wenn du in der ersten Einnahmewoche bist, dann besteht eine Gefahr wenn du in den 7 Tagen davor GV hattest, schwanger zu sein. In den nächsten 7 Tagen solltest du auch zusätzlich verhüten z.B mit Kondomen.
Wenn du in der zweiten Einnahmewoche bist und in den vorherigen 7 Tagen alle Pillen korrekt eingenommen hast, bist du noch weiter geschützt und musst nicht zusätzlich verhüten.
Wenn du in der dritten Einnahmewoche bist, hast du 2 Möglichkeiten damit der Schutz noch bleibt. Entweder du fängst direkt eine Pause an ( das geht nur wenn du vorher mindestens 14 Pillen eingenommen hast) oder aber du nimmst die Pille wie gewohnt weiter und lässt die Pause aus.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
27.11.2016, 11:15

Das gilt nicht für die Qlaira, die die FS nimmt.

0
Kommentar von Celine1107
27.11.2016, 11:34

Nein für die Qlaira sind es 9 Tage.

0

Laut deinem Kommentar bist du in der 3. Woche, du würdest also eigentlich in weniger als 7 Tagen in die Pillenause gehen, ja? Lass die Pause weg, sondern fang direkt den nächsten Blister an, wenn dieser leer ist.

Wenn du keinen weiteren Einnahmefehler machst, bleibt der Schutz bestehen. Wenn du aber Angst hast, dass du wieder eine Pille vergisst, nehme in den nächsten 7 Tagen zusätzlich ein Kondom. (Pause trotzdem auslassen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo NicoNicoNiii

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In der ersten Woche muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn die Pille in den vorangegangen 7 Tagen regelmäßig genommen wurde, der Schutz bleibt dabei erhalten.

In der dritten Woche die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

Streich dir diese Stelle am Rand an,damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in der 2. Woche der Pille bist, dann sollte der Schutz weiterhin bestehen. Doch, besser Vorsicht statt Nachsicht! Nimm lieber ein Kondom. Falls der Schutz doch verloren gegangen sollte, dauert es 1 Woche um ihn wieder "aufzubauen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoNicoNiii
27.11.2016, 10:49

Also wie meinst du in der zweiten Woche? Ich nehme die Pille sicher schon ein Jahr und habe es nie vergessen. Wenn ich nach dem Päcken schaue bin ich schon Ende der Dritten Reihe und ich habe eine Pille die ich dir ganze Zeit nehmen muss.

0
Kommentar von Xeniax17
27.11.2016, 10:51

Die Pille hat normalerweise 21 Pillen in der Packung. Das sind genau 3 Wochen. Wenn du von diesen 3 Wochen gerade in der 2. Woche bist und sie vergessen hast, sollte der Schutz bestehen.

0
Kommentar von schokocrossie91
27.11.2016, 11:03

Nein! Es gibt Mikropillen, die so aufgebaut sind, das sind aber bei weitem nicht die einzigen Pillenarten.

1
Kommentar von NicoNicoNiii
27.11.2016, 11:06

Ich habe mehrere Pillen. Ich nehme sie die ganze Zeit.

0

Was für eine Pille nimmst du und wieso kennst du deine Packungsbeilage nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
27.11.2016, 11:15

Das ist eine mehrphasigen Pille und du musst dich dringend an die Packungsbeilage halten.

0
Kommentar von schokocrossie91
27.11.2016, 11:16

Alles, was hier an Antworten steht, gilt nicht für die Qlaira.

0

Ja, nimm zusätzlich ein Kondom für diesen Zyklus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondom benutze sollte man auch so oder so immer. Ob du die Pille jetzt nicht nach 12std genommen hast oder nach 14 wird dein Körper nicht wirklich bemerken, da ist keine Uhr drin die sagt "Och sind schon 12:01Std vergangen die Pille wirkt jetzt nicht mehr" 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoNicoNiii
27.11.2016, 10:50

Ja, aber es heisst doch immer das man es innerhalb von 12h nachnehmen sollte, da sonst die Wirkung nachlässt? 😸

0
Kommentar von Ellome
27.11.2016, 10:51

Dann benutz einfach Kondom noch dazu. Aber wenn du es auch paar Stündchen später nimmst wird es kein großes Unterschied haben.

0
Kommentar von schokocrossie91
27.11.2016, 11:03

Das ist alles ziemlich falsch.

1
Kommentar von Chichibi
27.11.2016, 11:05

Ein paar Minuten mehr als 12 Stunden machen natürlich nichts, aber 12 und 14 Stunden sind aber schon ein ziemlicher Unterschied. Und je mehr Zeit vergangen ist, umso höher das Risiko, dass die Pille nicht mehr wirkt.

0
Kommentar von Ellome
27.11.2016, 11:06

Ich glaube meine Frauenärztin hat auch immer recht. Ich habe ja auch gesagt das es nicht wirklich en Unterschied macht. Aber sie sollte trotz allem ein Kondom benutzen.

0

Was möchtest Du wissen?