Pille zu spät genommen!?!?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Leavesawproduct

Der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen darf 36 Stunden (24+12) nie überschreiten.

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen.

Quelle:

spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi...

Wenn sie die Pille zu spät nachgenommen hat dann bleibt ihr nur noch die Pause auszulassen und sofort mit dem nächsten Blister weiterzumachen und erst am Ende dieses Blisters in die Pause zu gehen.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Bei der letzten Pille besteht wohl keine allzu große Gefahr. Eventuell setzt ihre Periode leicht versetzt ein, aber größere Auswirkungen dürfte das nicht gehabt haben. Die erste Pille der neuen Packung dann einfach wieder wie gewohnt nehmen.

Leavesawproduct 01.12.2013, 14:14

Besteht auch kein erhöhtes Risiko? Im Thema Schwangerschaft?

0
Allyluna 01.12.2013, 14:26
@Leavesawproduct

Nein, denn einen Eisprung dürfte sie nicht gehabt haben, da sie ja bis zum Tag zuvor die Pille genommen hat.

0
Leavesawproduct 01.12.2013, 14:40
@Allyluna

Dieser Monat, war bei ihr der Fuchs drin. Denn in der 2. Woche hatte sie die Pille wieder rausgespuckt durch Übelkeit. Aber danach hat sie direkt die Pille danach genommen!!! Also vielen dank, dann ist sie jetzt beruhigt. Mfg

0
Luna1095 01.12.2013, 15:09
@Leavesawproduct

Also einmal ist das quatsch zu sagen das es keine auswirkungen hat... wenn sie die Pille zu spät genommen hat ist die Wirkung quasi hinfällig und sie würde 8 Tage Pause machen und das ist sehr wohl gefährlich...

Dann zu @leavesawproduct ... informieren soll sie sich bitte dringend, die Pille danach war komplett unnötig, da ein Fehler in Woche 2 kein Problem ist und der Schutz nie verloren war, somit die Pille danach unnötig... dann kommt es darauf an welche, denn eine Pille danach setzt die normale Pille außer Kraft... also bitte sie soll sich dringend richtig informieren..

Liebe grüße Luna

0
Allyluna 01.12.2013, 17:12
@Luna1095

Wer hat hier was von "keine Auswirkungen" gesagt? Ich schrieb etwas von "keine GRÖßEREN Auswirkungen" - und das, als ich noch nichts von dem ohnehin schon aus dem Tritt gebrachten Zyklus wusste... Die letzte Pille zu spät zu nehmen hat eventuell Auswirkungen auf den Zeitpunkt, an dem die Blutung einsetzt - welche aber sonst? Gerade in Bezug auf eine Schwangerschaft?

0
Luna1095 01.12.2013, 17:17
@Allyluna

Ja genau das ist es eben, wenn man die Letzte Pille fasch nimmt und die Pause ganz normal ist das quasi eine zulange pause, somit ein Fehler in Woche 1, und der ist sehr gefährlich!!!! und das sind finde ich doch größere Auswirkungen ...

Der fehler in Woche 2 hat damit nichts weiter zu tun, bzw macht es nicht schlimmer..

lg

0

Wenn sie die genaue uhrzeit von der einnahme der vorletzten Pille noch weiss muss sie von da an rechnen und schauen ob zwischen den 2 einnahmen mehr als 36h lagen, wenn nicht ist alles okay, wenn es mehr sind dann ist die letzt Pille quasi vergessen...

Sie soll einfach einen Tag früher wieder mit der Pille beginnen als normal, dann ist alles gut .. aber auch nur dann ;) wir gehn im zweifel einfach davon aus das sie sie zu spät genommen hat und das heißt dann quasi das sie 8 Tage pause machen würde und das ist sehr gefährlich.. also einen Tag früher mit der Pause aufhören und alles ist gut.

Liebe grüße Luna

Leavesawproduct 01.12.2013, 15:26

Zwischen der Pille am Donnerstag und sonnta oder der Pille vom Freitag und die der am Sonntag morgen??

0
Leavesawproduct 01.12.2013, 16:19
@Luna1095

War aufjedenfall innerhalb 36 Stunden! :) also die Pille nächste Woche ganz normal weiter holen oder?

0
Luna1095 01.12.2013, 17:00
@Leavesawproduct

Wenn sie sich ganz sicher ist ists okay.. ansonsten soll sie die Pause einen Tag früher beenden... macht ja nix .p

0

Was möchtest Du wissen?