pille wirkt nicht wegen der diät

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist unsinn, die Pille wirkt immer, wenn sie genommen wird. Es sei denn du nimmst andere starke Medikamente wie z.B. Antibiotika, die die Wirkung unterdrücken könnten. Ebenfalls bei Erbrechen, oder Durchfall besteht die Gefahr, das die Kapsel, bzw. die Pille, zu schnell ausgeschieden wird, und deshalb nicht mehr wirkt. Eine Diät ist allerdings kein Problem !

LG Frank The Tank (6 Jahre Sanitäter Johanniter Unfallhilfe)

Eine reine Diät (also weniger essen und gesundes essen) hat auf die Wirkung der Pille keinen Einfluss. Diätpillen können das aber, auch andere Medikamente... Deshalb solltest du bei jeder Tablette/jedem Medikament immer Fragen, ob es die Wirkung der Pille beeinflusst...

Achja, und es kann sein, dass bei Hungerdiäten (also garnichts mehr essen) die Wirkung nachlässt...

Wenn deine Diät nicht gerade daraus besteht dir nach jedem Essen den Finger in den Hals zu stecken oder massig Abführmittel zu schlucken, dann wirkt die Pille auch während einer Diät.

Nein, das stimmt nicht. Nur wenn du dich übergibst, oder antibiotika nimmst, dann wirkt sie nicht. kannst dich aber auch bei einem frauenarzt informieren.

Kommt vielleicht auf die Art der Diät an.

Wende Dich an Deinen Gyn, der kann Dir ganz genau Auskunft geben.

Das stimmt auf keinen Fall!

Überleg doch mal, viele Frauen machen eine Diät und die nehmen auch die Pille, haben einen Mann und sihcerlich auch oft Sex :D dann wären ja wirklcih die meisten Frauen schwanger.

Quatsch ist das... solange wirr hier von einer normalen Diät reden (also ohne Medikamente oder Tabletten zu schlucken, oder ohne sich zu übergeben oder Durchfall zu haben) hat das überhaupt nichts mit der Pille zu tun!

quark!!!! wenn du durchfälle hast oder bei antibiotikaeinnahme solltest zusätzlich vehrüten. wenn das stimmen würde wär wohl jede 2. frau dauerschwanger :D

testen,meine liebe.testen^^

Was möchtest Du wissen?