Pille wirkt nicht wegen Antibiotika - bekomm ich dann auch meine Tage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Beispiel Breitbandantibiotika können die Aufnahme der
Pillenhormone aus dem Darm verringern.

Aber nicht jedes Antibiotikum hat Einfluss auf die Pille. Das kann man in der
Packungsbeilage des jeweiligen Medikaments unter "Wechselwirkungen"
erfahren.

Wenn aber im Beipackzettel dazu nichts steht, gibt es auch keine Beeinträchtigung des Verhütungsschutzes.

Grundsätzlich kann die Wirkung der Pille durch Medikamente nur bis zu 7 Tagen nach Anwendung gefährdet werden, danach ist der Schutz wieder gegeben.

Eine Hormonentzugsblutung setzt nur dann ein, wenn auch wirklich die Hormone nicht eingenommen bzw. vom Körper nicht aufgenommen wurden.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

meistens wirkt die Pille trotzdem zumindest teilweise. Aber man muss auf jeden Fall zusätzlich verhüten, um auf Nummer sicher zu gehen, denn wie dein Arzt korrekt sagte, kann das die Aufnahme behindern oder ganz verhindern.

Wenn dein Körper zu wenig des Wirkstoffes aufgenommen hat, kann es sein, dass du die Abbruchblutung früher kriegst, weil der Hormonspiegel dann schon abgesunken ist. Ich würde die Pille einfach so weiternehmen wie gewohnt, und wenn du sie sieben Tage "normal" durchnimmst, ist bei den meisten Präparaten der Rundumschutz wieder hergestellt, sodass eine weitere Verhütungsmethode nicht notwendig ist - genaueres wie immer in der Packungsbeilage deiner Pille.

Grundsätzlich wäre es aber auch schnuppe, wenn die Abbruchblutung zu früh kommen sollte. Falls das so sein sollte, könntest du auch die Pillenpause ausfallen lassen und weiter durchnehmen, sodass du dann wieder den normalen Rhythmus kriegst. Lies mal, was im Beipackzettel zu "beeinträchtiger Wirksamkeit" steht. Ansonsten im Zweifelsfall immer den/die Doc fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Antibiotika nimmst, dann sollst du die Pille trotzdem weiter nehmen. Du solltest in der Zeit aber zusätzlich verhüten und auch 7-28 Tage danach ( ließ mal die Packungsbeilage oder frag mal deinen Arzt). Wenn du nach dem Antibiotika in 5 Tagen eigentlich deine Pillenpause anfängst, solltest du lieber die Pause auslassen und weiter nehmen.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?