Pille wegen Pickeln/Fragen?

3 Antworten

Was du dir da wünscht ist eine Wunderpille und kein Verhütungsmittel. Das findest du in der Pille sicher nicht.

Die Pille hat als Nebenwirkung "Akne" im Beipackzettel stehen - nicht ohne Grund. Daher ist es keine sinnvolle "Lösung" sie aufgrund von derartigen Problemen einzunehmen.

Ich selbst nahm die Pille (eine gegen Pickel) auch jahrelang ein - ich hatte all die Jahre trotzdem Pickel. Nie hat sich etwas geändert. Außer jetzt nach der Pille während ich hormonfrei Verhüte. Jetzt habe ich ein reineres Hautbild als je zuvor.

Die Pille ist ein Verhütungsmittel und ersetzt um Gottes Willen keine kosmetische Behandlung!

Übrigens sind Pickel in deinem Alter wohl das Normalste der Welt. Du befindest dich noch mitten in der Pubertät. Danach hat sich das "Problem" meist schon von selbst erledigt. Etwas abzuwarten wäre also durchaus die einfachste und u.U. gesündeste Methode.

Und muss man sich untersuchen lassen weil das will ich überhaupt nicht?

Alleine dieser Punkt zeigt mir das du für ein Medikament wie die Pille überhaupt noch nicht bereit bist. Ja die anderen nehmen sie auch ein, sollte ja kein Problem darstellen, nicht wahr? Doch bitte vergiß nicht das es sich hierbei nicht um TicTac's sondern um ein Medikament handelt.

Ich habe zwar schon von ein paar Mädchen gehört, dass sie auch ohne Untersuchung das Rezept der Pille erhalten haben. Du solltest deinem eigenen Wohl zuliebe aber auf eine Untersuchung bestehen!

Die Pille ist ein Medikament welches von vielen auf die leichte Schulter genommen wird. Bitte lasse dich also wenigstens vorher von einem Frauenarzt ausgiebig untersuchen. Er kann dir schließlich sonst keine für dich geeignete Pille verschreiben geschweigedenn gewährleisten das dich die Pille am Ende nicht gar krank machen könnte.

Eine Untersuchung beim Frauenarzt ist im Prinzip nicht von einer anderen Untersuchung bei einem anderen Arzt zu unterscheiden. Auch dieser Arzt ist ein Experte, ein Fachmann und tut nur das was du auch willst. Ganz klar: Solltest du etwas nicht wollen musst du dies ansprechen. Er wird dich zu nichts zwingen. Ebenso ist er gewillt deine Gesundheit zu überprüfen und zu gewährleisten. Das kann er aber nur sofern du mitarbeitest sprich: Eine Untersuchung zulässt.

Sei dir darüber im Klaren, dass die Pille einen gewissen Grad an Reife erfordert. Ist man aber nicht einmal reif genug sich von einem Arzt untersuchen zu lassen ist die Pille wohl auch nicht das geeignete Mittel der Wahl.

Meine Antwort ist vielleicht nicht nur das was du hören wolltest. Aber das ist auch nicht das was ich will. Ich möchte dich zum Nachdenken anregen und ebenso deine Eigenintiative in Sachen Recherche ankurbeln.

Und wenn du dich dann letztendlich immernoch für die Pille entscheidest kann man immerhin davon sprechen, dass es gewiss nicht zu voreilig oder unüberlegt war sondern du genau wusstest was du tust.

Vielleicht habe ich dir mit meiner Antwort ja dennoch geholfen, würde mich sehr freuen!

Egal was du tust: Alles Gute für dich!

Lg

HelpfulMasked

Kaum ein Arzt wird dir die Pille ohne Untersuchung verschreiben. Mit fast 16 währe das auch generell eine gute Idee. Du brauchst keine Angst davor haben, es ist wirklich nicht so schlimm wenn man da mal sitzt. Ich hatte selbst Panik davor, das war unbegründet.

Fragen wird sie dich über bekannte Allergien, Krankheiten, ob du Medikamente nimmst, wozu du die Pille nehmen willst.

Hey, die Frauenärztin berät dich und fragt dich wieso du die Pille haben möchtest, was deine Probleme sind, wie dein Zyklus ist usw .. sie informiert sich eben.

Du musst dich nicht untersuchen lassen, wenn du willst, macht sie das. Aber eigentlich reicht (wenn du die Pille nicht wegen Sex willst und noch Jungfrau bist) ein Gespräch.

Man sollte spätestens wenn man Sex hatte eine Untersuchen machen lassen.

LG :) 

Aber vor der Untersuchung brauchst du keine Angst haben!

Du musst daran denken, dass da 100 Frauen in der Woche sitzen/liegen und es für den Arzt etwas ganz normales ist.

Es tut auch überhaupt nicht weh :) 

0

Was möchtest Du wissen?