Pille wechseln wegen Nebenwirkungen (Belara)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst nach einer Pille der ersten oder zweiten Generation fragen, sie haben zwar auch ein Thromboserisiko, allerdings ist es bei denen viel geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nargisfan
21.01.2016, 14:22

was du beachten musst wird dir deine Frauenärztin dann schon sagen

0

Was möchtest Du wissen?