Pille von heute auf morgen absetzen oder nicht?

4 Antworten

Ich würde die Pille nicht einfach so absetzen.

1. Sollte man die Pille nicht mittendrin absetzen

2. Solltest du das am besten mit deiner Frauenärztin besprechen, da du die Pille ja auch erst seit kurzem nimmst.

3. Die Pille wirkt bei jedem anders, sprich mit deiner Frauenärztin und frag nach einer anderen :)

Außerdem sollte man sich immer im klaren sein, dass es keine Tic Tacs sind und man sie nicht nur nehmen sollte, weil man sich bessere Haut erhofft.

Da hast du recht, danke dir

0

Hallo,

Welche Pille hast du denn verschrieben bekommen?

Akne ist eine der möglichen Nebenwirkungen von so ziemlich jeder Pille. Auch eine Pille, die eigentlich zur Bekämpfung von Akne verschrieben wird, kann Akne verschlimmern oder auch erst auslösen.

Um deine Frage zu beantworten: Du kannst die Pille jederzeit absetzen, solltest du jedoch das Präparat wechseln wollen, solltest du diese Pille noch so lange nehmen, bis du die neue Pille hast.

Liebe Grüße

Hey,ich habe "Sibilla" verschrieben bekommen.
Sagt dir das was?
Okay, also könnte ich jetzt einfach morgen aufhören die zunehmen? Kommt meinKörper dann nicht zu durcheinander ? Und wie ist das dannmit meiner Periode ? IKenne mich so garnicht aus damit,danke schonmal :D

0
@Chiaramariea

Die bzw. ein baugleiches Präparat (Maxim) habe ich auch genommen.

Ja, du kannst einfach morgen mit der Einnahme der Pille aufhören. Und ja, dein Körper kommt durcheinander, das würde er aber auch kommen, wenn du den Blister bis zum Ende nehmen würdest. Wenn man die Pille nimmt, wird der natürliche Zyklus beinahe komplett lahmgelegt, stattdessen hat man einen künstlichen Zyklus. Setzt man die Pille ab, dann dauert es oft eine Weile, eh sich der natürliche Zyklus wieder eingependelt hat.

Als ich die Pille abgesetzt habe, bekam ich wenige Tage nach Einnahme der letzten Pille meine Abbruchblutung. Meine erste Periode nach Absetzen der Pille bekam ich etwa viereinhalb Wochen nach Einnahme der letzten Pille. Bei manchen Frauen lässt die erste Periode nach Absetzen der Pille aber auch länger auf sich warten.

2

Jede Pille kann erwünschte und unerwünschte Nebenwirkungen auslösen. Planen kann man das nicht.

Aufhören kannst du jederzeit, musst dann aber anderweitig verhüten.

Brauche nichts zum verhüten,habe kein Geschlechtsverkehr,wollte nur eine haben für meine Haut

0

Immer noch Akne trotz Pille, absetzten oder nicht? Akne wird während Pillenpause, als während Blutung erstaunlicherweise besser?

Hallo ihr Lieben, da ich meine letzte Frage zu diesem Thema wohl zu undeutlich gestellt habe, versuche ich es jetzt erneut:

Also folgende Situation, ich habe seit mehreren Jahren Akne und egal was ich versucht habe es ist nicht besser geworden. Vor circa 14 Monaten habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen und es hat nach mehreren Monaten ein bisschen geholfen. Ich bin jetzt fast 17 und es macht mich sehr fertig, das meine Haut so schlimm ist. Ich wünsche mir nichts mehr, als das meine Haut einigermaßen rein wird. Ich fühle mich echt hässlich, auch wenn ich ja weiß, das ich nicht wirklich was dafür kann. Also ich war schon mehrmals bei verschiedenen Hautärzten und die haben mir immer irgendwas verschrieben, was nie wirklich was gebracht hat (ich habe es natürlich mehrere Monate benutzt). Und naja, die Pille hat zwar ein kleines bisschen geholfen, aber Akne habe ich immer noch. Ich nehme die Pille Belara/ Chariva, also eine die die Haut besser machen soll. Da mir in den letzten Monaten stark aufgefallen ist, dass meine Haut ein paar Tage vor der Pillenpause und während meiner Blutung besser wird, überlege ich, ob ich die Pille absetzten soll. Kann es vielleicht sein, dass die Akne dann komplett weggeht? Oder haltet ihr das für unwahrscheinlich? Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? Und woran kann es liegen, das meine Haut während und vor meiner Regelblutung besser statt schlechter wird?

Ps: Natürlich werde ich mit meinem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht werde ich auch die Pille wechseln, ich bitte hier nur um eure Meinungen, deswegen schreibt mir bitte nicht, das ich einfach zum Frauenarzt gehen soll, denn das mache ich natürlich auch:)

Lg und danke jetzt schon mal für eure Antworten:)

...zur Frage

Pille gegen leichte Akne?

Ich habe schon seit ca. 3 Jahren (bin jetzt 17) leichte Akne und habe eigentlich schon so ziemlich alles ausprobiert was es so gegen Akne gibt. Unzählige Hautprodukte, die ich alle von meiner Hautärztin verschrieben bekommen habe, diese haben zwar ein wenig geholfen aber bei Akne reichen ja äußerliche Einflüsse meistens nicht aus. Ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin und ich habe ein Jahr lang Ciscutan genommen (das sind Vitamin-A Tabletten gegen Akne) Letzteres hat extrem gut gewirkt ich hatte wirklich keinen einzigen Pickel mehr. Als ich die Tablette dann nicht mehr genommen habe kam die Akne allerdings langsam wieder und jetzt ist es ungefähr so schlimm wie vorher. Ich bin echt am verzweifeln :/ Deshalb ist die Pille jetzt sowas wie meine letzte Hoffnung... ich weiß es kann sein dass es nach Absetzten der Pille wieder schlimmer wird aber ich glaube jeder der Hautprobleme hat versteht wie sehr ich mir einfach nur reine Haut wünsche ;) Was meint ihr dazu? Die Ciscutan will ich übrigends nicht wieder nehmen, da die möglichen Nebenwirkungen echt extrem sind.

PS: meine Eltern hatten beide Akne in meinem Alter deshalb gehe ich stark davon aus, dass es bei mir genetisch bedingt ist. Bei meiner Mam hat die Pille geholfen und es kam nicht mehr zurück danach (was ja auch passieren kann)

...zur Frage

Ist die Pille Belissima für reinere Haut?

Hallo, ich wollte fragen ob die Pille Belissima dazu da ist, um die Haut zu verbessern? Also Unreinheiten vorbeugt und so..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?