Pille verursacht Kreislaufstörungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann möglich sein, ich hatte ähnliche Beschwerden, die sich dann bis zu einer Migräne gesteigert haben; hab die Pille dann nicht weitergenommen. Lies mal in der Packungsbeilage. Natürlich kann es auch einfach Zufall sein, vielleicht hast Du was falsches gegessen. Es ist aber eben auch möglich, dass Du die Pille nicht verträgst - sie ist immerhin ein Medikament, das in Deinen Stoffwechsel eingreift.

Ganznormal schätze ich.

Die anti-babypille ist ja ein Hormonmedikament. Dein Körper muss sicherstmal an die neue art und Menge von Hormonen gewöhnen. Stimmungsschwankungen gehören übrigens auch dazu.

nach einem tag pille,  sorry, denke ich werden das keine nebenwirkungen sein sondern tatsächlich nur kreislaufprobleme.

Naja kann zwar sein ich bin aber grad erst 15 geworden und hatte auch noch nie Kreislaufprobleme. Dies ist ja auch nur etwas was man vielleicht mal im Erwachsenem Alter kriegt. Ich mach ja auch viel Sport und ess gesund

0
@hdjddjjdbdjdjj

Naaaa...   Kreislaufprobleme gehören schon zum Wachstum und der Pubertät dazu.   Wie schon gesagt Pille=Hormone=Umstellung=Kreislaufprobleme

0

Hm ja vielleicht. Ich hoffe nur es passiert morgen nicht wieder😒

0

Was möchtest Du wissen?