pille verspätetet eingenommen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Sie eine Pille vergessen?

Sollten Sie die Pille einmal vergessen haben, nehmen Sie die fehlende Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern - spätestens jedoch nach zwölf Stunden. Dann besteht auch für den Rest des Monats der volle Empfängnisschutz. Die nächste Pille wird zur gewohnten Zeit eingenommen, auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen.

Sind jedoch mehr als zwölf Stunden vergangen, ist der Empfängnisschutz nicht mehr garantiert. Auch in diesem Fall nehmen Sie die vergessene Pille sofort nach und nehmen den Rest der Pillenpackung wie gewöhnlich zur gleichen Tageszeit weiter, um den Monatszyklus nicht zu stören. Für eine sichere Verhütung sollten Sie so vorgehen, wie es im Beipackzettel des jeweiligen Pillen Präparates beschrieben wird.

Hatten Sie trotz unregelmäßiger Pilleneinnahme ungeschützten Geschlechtsverkehr und befürchten eine Schwangerschaft, halten Sie mit Ihrem Arzt Rücksprache. Möglicherweise kommt die Pille danach in Frage. Je früher Sie diese im Notfall anwenden, desto wahrscheinlicher lässt sich eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Denn nach 72 Stunden ist es zu spät für die Pille danach.

(Quelle: NetDoktor.de)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du solltest immer noch geschützt sein. Wenn du deinen Frauenarzt fragst, könnte es aber sein, dass er dir zusätzliche Verhütung empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen gibts, die gibts gar nicht: Du hast sie doch schon selber beantwortet: Innerhalb der 12 Stunden Toleranz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke, danke für die vielen antworten. eig. weiß ich ja das ich da noch geschützt bin. aber das is n tick bei mir, is wie zich mal licht aus und an machen, sicher is halt immer noch sicher^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?