Pille verspäter genommen und am nächsten Abend ist das Kondom gerissen, kann ich schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

In der Regel hat eine übliche Mikropille eine Toleranz von 12 Stunden, nimmst du eine vergessene Pille innerhalb dieser Zeit nach, bleibt der Schutz erhalten. Es dürfen also nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen. Die nächste Pille solltest du dann wieder zur üblichen Zeit einnehmen.

Nähere Angaben findest du unter "Vorgehen bei vergessener Einnahme" oder "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben" in der Gebrauchsinformation.

Alles Gute für dich!

Hallo nenntMichHeaven

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass du eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kannst dann musst du nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme nie länger als 36 Stunden (24+12) ist. Wenn du dich daran hältst dann verlierst du den Schutz nicht.

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht (gilt für die meisten Pillen), dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen), zu 99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich auf Einnahmefehler). Wenn das auf dich zutrifft, dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Was steht denn auf dem Beipackzettel - innerhalb von wievielen Stunden kannst Du die Pille nachnehmen?

Kommt drauf an wie die Pille wirkt.
Hat ja bereits wilees gefragt.
Notfalls die Pille danach nehmen.

Was möchtest Du wissen?