pille verschreiben lassen.. was macht fraunärztin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, die werden dich nicht Untersuchen! Was du nicht willst, machen die auch nicht! :)

minaliebthasi 30.10.2012, 20:13

also wenn ich sag ich möchte die pille nehme aber nicht untersucht werdne würden die das machen? :)

0
Luna1095 30.10.2012, 20:35
@minaliebthasi

Klar ist dir alles freigestellt.. aber die meisten ärzte verlangen eine Untersuchung bevor du die Pille kriegst.. spätestens nach ein paar Monaten ..

Also klar .. freiwillig.. aber keine Untersuchung= keine PIlle

lg

0
MaddySkyee 31.10.2012, 22:08
@Luna1095

Stimmt nicht!

Meine Schwester hat sich die Pille holen lassen, und musste nicht Untersucht werden! Noch nicht mal ein Wort darüber ist gefallen!

0
Luna1095 01.11.2012, 13:05
@MaddySkyee

Schlechte Ärztin, jede gute Ärztin macht eine Untersuchung.. und wenn erst ein paar Monate danach .. aber es muss gemacht werden... man braucht sowieso 2mal im Jahr eine Vorsorge utnersuchung

Ganz ehrlich.. wenn man die PIlle will.. dann sollte man auch mal ein bisschen Ar_sch in der Hose haben und sich den konsequenzen stellen..

Kinderkram -.-

Und bei ihrem Pech, kriegt sie schlimmere Pickel, sorry aber kann man in sonem Fall nur wünschen, dass sie was draus lernt..

Liebe grüße Luna

0
MaddySkyee 25.12.2012, 01:39
@Luna1095

Schlimmere Pickel? Sie hat nen einwandfreies Gesicht, und selbst wenn, sowas wünscht man keinem, oder ist nicht mehr alles klar in deinem Kopf?

Kann sie doch nichts für wenn ihr Frauenarzt das nicht macht? Und sie es nicht will?

Uh, ich bin 16 und immer noch nicht beim FA gewesen, soll ich jetzt an Krätze krepieren oder was? Wie bist du denn drauf?

0
Luna1095 26.12.2012, 21:15
@MaddySkyee

JEDER gute Frauenarzt gibt die Pille ohne Untersuchung nicht raus, dann bist du oder deine Sis bei einem sau schlechtem arzt, dann brauchst du dir über krankheiten eh keine Gedanken machen, die würde er wohl eh nicht finden ;)

Deine Antwort ist einfach falsch, du kannst nicht zum Doc gehen und sagen hier ich will die Pille aber untersucht werden will ich nicht und er sagt ist okay... aber die Fragestellering kann ja selbst mal schreiben wie ihre erfahrungen waren ;) sicherlich nicht so wie bei deiner sis.. sowas machen wirklich nur die schlechtesten so.. das geht auf seien kosten wenn mit dir was passiert und da darauf zurück zuziehen ist das er dich nicht untersucht hat.. solange du die Pille nicht nimmst ist das doch total egal.. wenn du sie willst und zu einem gutem arzt gehst, musst auch du dadurch ;)

Und es ist nunmal so das die Pille kein garant ist das die Pickel weg gehen... da ist die chance größer das gar nichts passiert oder die pickel schlimmer werden

Liebe grüße

0

ich kenn es so das wenn du dir die pille verschreiben lässt auch untersucht wirst

glücklicherweise untersuchen so ziemlich alle Ärzte bevor sie die Pille raus geben, das schützt vor Kindern wie dir, die meinen ihre Haut wird wunderbar wenn sie Hormone schlucken.. und sie muss die dir auch nicht verschreiben, tut sie hoffentlich nicht, wird sie aber warscheinlich ..

Also sie wird ein Abstrich nehmen, einen Ultraschall machen von innen und von außen und fühlen (mit händen -> innen und außen) und eventuell deine Brüste abtasten ..

Das sollte so in etwa die Untersuchung sein..

Achso und es kann passieren das deine Haut durch die Pille schlechter wird, oder auch gar nichts passiert und sorry, aber das ist warscheinlicher als das sie dir hilft ;)

Ja es ist aber so, die Pille dient der Hormone, es sind Hormone die den Eisprung utnerdrücken keine schönheitspillen und ich hoffe immer nur das die Ärzte kosequenz sind und es dann nicht verschreiben!

Liebe grüße Luna

minaliebthasi 31.10.2012, 20:42

wozu antwortest du mir so dumm wenn ich vorher selber geschrieben habt ihr sollt es euch sparen? willst du schlau rüber kommen? ja glückwunsch applaus für die schlaue luna ich möchte nicht mit pickeln leben ich weiss ja nicht wie deine haut ist aber scheint dich ja nicht so zu kümmern ;) tro danke für deine schlaue meinung

0
Luna1095 01.11.2012, 14:17
@minaliebthasi

Weil du dumm fragst..?!

Nein schlau will ich nicht rüber kommen, ich will nur mal das ihr aufwacht.. du kippst Hormone in dich rein, in der Hoffnung das eine eventuelle nebenwirkung auftritt..

Wenn du nicht mit Pickeln leben willst, dann warte bis die Pubertät vorbei ist, oder geh zum HAUTarzt..

Die Chance das deine Haut besser wird, liegt aller höchstens bei 30% .. es ist sehr viel warscheinlicher das deine Haut schlimmer wird, oder einfach genauso bleibt wie sie ist..

es ist eine Anti-baby-Pille keine Anti-pickel-Pille.. schwachsinn.. versuchs doch mal mit Aspirin, vielleicht bringt die ja auch was gegen Pickel .. :D oder irgendein Antibitika :D?!versuch isses wert nicht xD?

Und wenn du schon die Pille willst wegen sonem Schwachsin, dann hab auch den Ar_ sch in der Hose dich untersuchen zu lassen... alles haben, aber bloss nichts dafür tun... ._. Kinderkram

Schönen Tag noch ;)

0

Bei manchen wird die Haut davon sogar schlechter. ;o Lass dich erstmal von der Frauenärztin beraten :)

minaliebthasi 30.10.2012, 20:15

meine mutti meinte das die vlt vorher noch blut untersuchen wegen mein werten da ist was falsch :S aber danke :))

0

Manche untersuchen, manche nicht. Aber irgendwann musst du eh mal untersucht werden, ist nicht so schlimm wie man denkt ;-).

minaliebthasi 30.10.2012, 20:14

na gut wenn du das sagst ;) danke! :))

0

bei meiner freundin wars so,dass sie 3 monate danach hinmusste..Ich will sie mir auch bald holen,wegen der haut und wegen der regel :D ich versteh dich:)

minaliebthasi 30.10.2012, 20:11

bei meinen freundin war das unterschiedlich mit dem untersuchen aber bei allen ist die haut besser gworden deshalb will ich s auch ;)

0

Und musstest du untersucht werden?

Hat es was gegen deine Pickel geholfen?

Was möchtest Du wissen?