Pille verschreiben lassen vom Hausarzt?

3 Antworten

Nein, das muss ein Gynäkologe machen. Ein Hausarzt ist dafür gar nicht ausgebildet und hat vermutlich auch die Geräte nicht dazu.

Der Hausarzt kann höchstens ein Folgerezept für die Pille ausstellen, wenn dir schonmal eine verschrieben wurde.

Dankeschön :)

0

Wozu soll eine junge gesunde Frau zum Frauenarzt? Ich war erst mir 28 Jahren zum ersten mal bei einer Frauenärztin, als ich im 5. Monat schwanger war. Ich bin auch nach den Geburten nie wieder zu einer Kontrolle. Die Pille habe ich mir immer bei meiner Hausärztin verschreiben lassen. Sie hat mir zwischendurch auch mal die Lage der Gebärmutter kontrolliert, nur mit Ultraschall, weil ich keine vaginale Untersuchung möchte. Musste damals als junge Frau nur Blutprobe abgeben und ein paar Fragen beantworten. Vorsorgeuntersuchungen machen nur bei älteren Patientinnen Sinn. Bei jungen Mädchen die keine Beschwerden haben ist das doch nur eine Geldmacherei. Frauen hinterfragen diese unnötigen Untersuchungen gar nicht, weil man von jung auf darauf hindressiert wird.

nein.

Hm okay danke für diese ausführliche Erkärung :)

1

gynäkologische Untersuchungen macht nur ein Gynäkologe

wenn der Hausarzt deine Muschi sehen will, ist das ein sexueller Übergriff

1

Kann man die Pille ohne Untersuchung verschrieben bekommen, wenn man die Untersuchung nicht machen möchte?

Ich war einmal jetzt erst beim Frauenarzt. Dort hatte ich nur ein Gespräch, jetzt habe ich nächste Woche einen Termin zur Untersuchung ich habe sehr Angst.... kann ich mir die Pille auch ohne Untersuchung verschreiben lassen ? Und wie läuft das eigentlich mit der Pille ab ? Wo holt man sich dann immer das Rezept ? Wie lange ist sie verschrieben ?

...zur Frage

Pille verschreiben lassen was passiert?

Hey ich wollte Fragen wie das so ist wenn ich mir sie Pille verschreiben lassen will? Was passiert beim Frauenarzt ? Muss ich auf den Stuhl? Was fragt er mich ?

...zur Frage

Pille verschreiben lassen ohne Untersuchung?

Ich habe vor nächste Woche mal zum Frauenarzt zu gehen. Ich war schon einmal da (mit 13) nur um zu gucken wie das so ist. Das war einfach nur ein Gespräch also keine Untersuchung. Jetzt bin ich 15 und würde mir gerne die Pille verschreiben lassen. Zum einen damit meine Menstruation regelmäßiger kommt und zum anderen wegen der Verhütung. Aber eine Untersuchung kommt mir überhaupt nicht in die Tüte. Ich habe ganz schlimme Probleme mit meinem Selbstbewusstsein... in der Schule ziehe ich mich alleine in der Toilette um und beim normalen Hausarzt weiger ich mich auch immer mein T-Shirt auszuziehen. Also da geht bei mir echt (noch) nichts. Vielleicht später, wenn ich ein positives Feedback von meinem Freund bekommen habe :P

Ich weiß man sagt immer, dass das alles nicht so schlimm ist und das man sich nicht so anstellen soll, aber ich bin echt ein schwieriger Fall. So jetzt zur Frage: Verschreibt mir der Arzt die Pille auch, wenn ich eine Untersuchung verweigere?

...zur Frage

Pille vom Hausarzt verschreiben lassen

Ne freundin von mir hat das mal gemacht, es machen aber wohl auch nicht alle hausärzte. ich hab die pille bisher aber noch nie genommen, will aber damit anfangen. mein frauenarzt hat kurzfristig aber nichts frei (ist relativ dringend) und jetzt ist meine frage ob der hausarzt die auch verschreiben kann, wenn ich sie vorher noch nie genommen habe, sondern es eben das erste mal ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?