Pille verschreiben lassen ohne das Eltern es mitbekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das kannst du. Deine Frauenärztin hat Schweigepflicht, und ab 16 traut der Gesetzgeber dir zu, über deine medizinische Behandlung selbst zu entscheiden.

Sag deiner Frauenärztin einfach, dass deine Eltern nichts erfahren sollen.

Wenn du allerdings privat (also nicht gesetzlich) versichert bist, würden deine Eltern eine Rechnung ins Haus geschickt bekommen. Das kannst du nur verhindern, indem du "vor Ort" bar bezahlst.

Bin bei der AOK versichert ist das auch so ?

0
@Elfee2911

AOK ist eine gesetzliche Krankenkasse, da rechnen die Ärzte direkt mit der Kasse ab. Die Versicherten bekommen keine Rechnung.

1

Okay danke :-)

0

Deine Eltern werden nichts davon mitbekommen. Allerdings sollten diese doch froh sein, weil es besser ist, als das du dann aufeinmal schwanger wirst. Außerdem hast du viel bessere Kontrolle über deine Tage. Ich denke nicht, dass deine Eltern deshalb sauer sein werden :-)

Kannst du nicht mit deiner Mutter darüber reden ? :)

Wenn ihr privat versichert seid werden die Eltern immer eine Rechnung bekommen. Wenn ihr gesetzlich versichert seid nicht.

Einfach zum arzt gehen und fertig. der hat schweigepflicht. auch in deinem alter.

Die kriegen ja die Versicherungskarte, kann man es nicht dadurch mitkriegen ?

1

Nein, deine Eltern werden es dadurch nicht mitkriegen.

1

Nein, deine Eltern bekommen davon nichts mit. :-)

Was möchtest Du wissen?