Pille vergessen...Schwanger oder Einbildung?

9 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, sollte deine Freundin doch bitte mal aufmerksam die Packungsbeilage ihrer Pille lesen - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und sich mit ihrem Verhütungsmittel vertraut machen.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die sie nimmt, in welcher Woche die Fehler passiert sind und selbstverständlich, ob deine Freundin sie korrigiert hat.

Als wahrscheinliche Schwangerschaftszeichen gelten das Ausbleiben der Periode, die Zunahme der Pigmentierung der Brustwarzenhöfe und der Linea nigra, frische Schwangerschaftsstreifen, erhöhte Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen, gynäkologische Zeichen (Veränderungen am Muttermund), Vormilch und Lividität der Vagina und Schamlippen.

Sichere Schwangerschaftszeichen sind das Fühlen von Kindsbewegungen (etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche), Hören der kindlichen Herztöne und Fühlen von Kindsteilen durch die Bauchdecke hindurch (ca. ab 18. SSW).

Alle anderen "Anzeichen", von denen das Internet voll ist, können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf die bevorstehende Periode, einen Infekt, sind typische Nebenwirkungen der Pille oder einfach der Angst vor oder der Sehnsucht nach einer Schwangerschaft geschuldet und letztendlich schlichtweg pure Kaffeesatzleserei...

Typische Schwangerschaftsbeschwerden im ersten Trimenon (aber meist erst ab der 6.SSW) wie z.B. Übelkeit, Spannungsgefühl in den Brüsten oder Gelüste oder Ekel können - müssen aber nicht auftreten.

Nichtsdestotrotz führt eine fehlerhafte Pilleneinnahme (wenn deine Freundin nicht gemäß der Packungsbeilage gehandelt hat) zu Schutzverlust und eine schwangerschaft kann entstehen.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Deine Freundin sollte dringend den Umgang mit ihrem Verhütungsmittel überdenken oder vielleicht auf ein anderes wechseln.

Alles Gute für dich und deine Freundin!

Mein Gott, wer so nachlässig mit der Pille umgeht, muss sich nicht wundern. 

Gerade in der ersten Woche sind Vergesser kritisch. Steht alles in der Packungsbeilage. Ja, sie kann schwanger sein. Wenn sie Glück hat, hat sie "nur" ihren Hormonhaushalt durcheinander gebracht. 

Falls nicht schwanger, denk mal über eine Alternative wie den Nuvaring nach.

Hallo lalalal700

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen  dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen,auch wenn  man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.   Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den7  Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Wenn deine Freundin dadurch den Schutz verloren hat dann  sollte sie sich also so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man die Pille nach der anschließenden Blutung 7 Tage fehlerfrei genommen hat.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im  Beipackzettel nachzulesen wie man auf denFehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von       

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

 „Streich dir diese Stelle am Rand  an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende  einmal  später aufsteht spielt der Zeitunterschied  keine Rolle, wenn  im Beipackzettel der  Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hat  man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man  eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Meine letzte Woche mit der Pille und nun das?

Hallo, Ich war in den letzten Tagen sehr schlampig mit der Pille. Am Samstag hatte ich sie vergessen, wo ich auch Geschlechtsverkehr hatte. Danach hab ich sie wieder genommen, hatte jedoch am Montag ungeschützten Geschlechtsverkehr (aber nicht gewollt, das Kondom ist gerissen). Am Dienstag und Mittwoch habe ich die Pille wieder vergessen. Heute, am Donnerstag, habe ich früh bemerkt das ich eine Zwischenblutung habe. Kann es sein das ich jetzt durch mein ständiges Vergessen meine Periode bekommen hab, oder kann es sein das ich schwanger bin? Hilfe!!

...zur Frage

Übelkeit und Bauchschmerzen nach Sex. Ist das ein Anzeichen, dass ich schwanger sein könnte?

Ich hatte vor ein paar Tagen Geschlechtsverkehr und nun ist mir ständig übel, so dass ich mich übergeben muss und ich habe totale Bauchschmerzen. Ist das ein Anzeichen, daß ich schwanger sein könnte?

...zur Frage

Am Tag zuvor Pille Vergessen danach Sex ist man dann schwanger?

Hallo

Meine Freundin hat am Tag zuvor die Pille Vergessen und hat es nicht bemerkt. Sie hat an einem Sonntag die Pille Vergessen und am nächsten morgen hatten wir ungeschützten Geschlechtsverkehr. Es war ungefähr 12 Uhr sie nimmt die Pille immer um 18:15 Uhr (Normalerweise). Könnte es sein das sie jetzt schwanger ist ????

...zur Frage

Kann ich schwanger sein wen ich die pille am 7 tag vergessen habe..?

Also ich habe die maitalon 20 pille am 7 tag vergessen und habe sie am nächsten tag nachgeholt & die pille dan wieder regelmäsig eingenommen und hatte erst am 17 tag geschlechtsverkehr Besteht die gefahr schwanger zu werden..?

...zur Frage

Ich habe mein Pille in der 1. Einnahmewoche vergessen. Was kann ich tun?

Ich nehme meine Pille (Asumate 20) immer am Abend so um 21 oder 22 Uhr. Diesen Donnerstag (1.Einnahmewoche) hab ich sie aber schon um 19 Uhr genommen da ich danach bei Freunden übernachtet hab. Am Samstag in der Früh ist mir dann aufgefallen, dass ich vergessen hab die Pille von Freitag zu nehmen und hab sie am Samstag sofort nachgenommen, das war aber um kurz vor 10 Uhr. Also liegen mehr als 36 Stunden zwischen den zwei Pillen? Also bin ich nicht mehr geschützt? In dieser ersten Woche hatte ich außerdem Geschlechtsverkehr, kann man schwanger sein? Und stimmt es dass wenn ich ab jetzt die Pille 7mal regelmäßig nehme, ich danach wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr haben darf?

...zur Frage

Habe ich richtug verhütet?

Hey liebe Community!

Ich bin 18 Jahre alt und habe ein kleines Problem.

Gestern Abend gegen 20 Uhr hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, doch er ist "unabsichtlich" in mir drin gekommen.

Ich nehme die Pille Asunate 20, doch habe sie in der ersten Pillenwoche (die 5. Pille) vergessen und mittlerweile bin ich bei der letzten Pille angekommen. Sprich, ich habe die nächsten 16 Pillen pünktlich und ohne Probleme eingenommen.

Ich habe trotzdem etwas Panik, was irgendwo auch normal ist, da ich mit 18 nicht schwanger werden möchte, und auch nicht wüsste wie ich es meinen Eltern erklären sollte. Also habe ich mir heute noch die Pille danach geholt. Die Einnahme war 17 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr, also jetzt gerade eben.

Meine Frage ist, ob die Pille noch gewirkt hat und die Pille danach sozzsagen "unnötig" war, oder ich trotz Pille danach noch ""gefährdet"" bin. Was meint ihr?

Mein Frauenarzt ist leider im Urlaub und die Vertretung nimmt keinen mehr an die Woche, was unverständlich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?