Pille vergessen, wann ist mein Schutz wieder gewährleistet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lemieuxamii

Der Schutz beginnt wieder nachdem du 7 Pillen fehlerfrei genommen hast. Bei  der  Pille  Qlaira  sind  das  9  Tage.


Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 



Liebe   Grüße  HobbyTfz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldige mal, aber das ist Unsinn. Du musst die Pille nicht genau auf die Minute einnehmen, das macht überhaupt nichts aus, wenn Du sie beispielweise mal um 08.00 h und am nächsten Tag um 9.45 h und am 3. Tag um 06.30 h einnimmst. So empfindlich ist unser Körper nun doch wieder nicht. Du bist geschützt - Du brauchst Dir überhaupt keine Gedanken zu machen. Dass das Deinen Hormonhaushalt beeeinflusst hat, bildest Du Dir ein. lg Lilo

P.S. Wer weiß denn im vorhinein, wann er wieder Sex haben wird? Planst Du sowas?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lemieuxamii
30.12.2015, 12:25

Ich nehme sie um 12 ein. Hab sie am nächsten Tag aber beispielsweise erst um 2:00 eingenommen, so meine ich das.

Ja, wenn der Freund nach ein paar Monaten aus dem Ausland wieder kommt, kann man das planen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?