Pille vergessen (unzuverlässig) , was soll tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Was bei einem Einnahmefehler zu tun ist, steht im dritten Abschnitt der Packungsbeilage deiner Pille. Es ist wichtig, diese vor der ersten Einnahme gründlich gelesen zu haben, da in ihr viele wichtige Informationen, wie z.B. die Antwort auf deine Frage, enthalten sind. Die Pille zu nehmen erfordert einiges an Eigeninnitiative und Verantwortungsbewusstsein. Wenn du das nicht aufbringen kannst, dann ist die Pille das falsche Verhütungsmittel für dich.

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche sollte man die vergessene Pille so schnell wie möglich nachnehmen und alle weiteren Pillen wie gewohnt einnehmen. Das kann bedeuten, dass man zwei Pillen gleichzeitig nehmen soll. Der Schutz ist nicht beeinträchtigt und es muss nicht zusätzlich verhütet werden.

Das gilt für die meisten Pillen. Bitte kontrolliere das mit den Angaben in deiner Packungsbeilage.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 1886passion,

bei einem Einnahmefehler besteht das Risiko den Schutz verlieren. Ob dies konkret in deiner Situation der Fall ist beantwortet dir immer der Beipackzettel. Im Abschnitt 3 findest du die Info, die du braucht.

Bei den meisten Pillen bedeutet eine Tablette in der zweiten Woche keinen Schutzverlust. Aber die meisten sind nicht alle – also schaue lieber nach. Und wenn du die anderen Pillen so unpünktlich genommen hast, das es außerhalb der Frist war - besteht ein Risiko. Überlege nochmal, wie es konkret war.

Wenn dies der Fall ist oder auch bei Unsciherheit wende dich umgehend an die Apotheke und lasse dich beraten – auch zur Pille Danach. Siehe auch: https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was-jetzt-647

Viele liebe Grüße. Lisa vom Team der Pille Danach


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Möglichkeit wäre natürlich der Frauenarzt.

Da ich aber ebenfalls weiblich bin und dieses Problem auch hatte, weiß ich, dass es vielleicht nicht gerade so die erste Wahl ist 😅

Du kannst natürlich die Pille danach in einer apotheke kaufen, allerdings nur wenn du 16 bist und die kostet 30€. Ich glaube dafür brauch man kein Rezept.

Du kannst auch warten bis du eigentlich deine Tage bekommen solltest und wenn die nicht eintreffen läufst du dir in der Apotheke für 7€ einen oder zwei Schwangerschaftstests.

Außerdem sollte dir das eine Lehre sein und ihr solltest weiterhin immer Kondome benutzen, auch wenn du die Pille nimmst. Vor allem weil du sie öfters vergisst. Du kannst dir einen Wecker stellen der jeden Tag vielleicht um 17 Uhr klingelt oder du lädst dir die App 'mein Kalender' runter die ist so pink und eine Blume ist da drauf. Da kannst du unter Notizen auch einstellen wann dich die APP an die Pille erinnern soll und du kannst ebenfalls unter Notizen sehen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, an diesem Tag schwanger zu werden. Dazu musst du nur einstellen, wann du deine Tage das letzte mal bekommen hast und zack hast du noch eine sichere Lösung

Hoffe konnte helfen ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
16.07.2017, 23:14

Die beste Möglichkeit wäre natürlich der Frauenarzt.

Die beste Möglichkeit wäre ein Blick in die Packungsbeilage, denn die Packungsbeilage hat - im Gegensatz zu Frauenärzten - immer recht. Zumal gerade Frauenärzte erstaunlich wenig Ahnung von der Pille haben.

Du kannst natürlich die Pille danach in einer apotheke kaufen,

Könnte sie, aber der Schutz nicht beeinträchtigt ist, wäre diese vollkommen unnötig und würde ihr den Schutz erst recht zerstören.

Du kannst auch warten bis du eigentlich deine Tage bekommen solltest und wenn die nicht eintreffen läufst du dir in der Apotheke für 7€ einen oder zwei Schwangerschaftstests.

Die Abbruchblutung (nicht Periode) kann jederzeit ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus. Das heißt, sie kann eintreten, obwohl sie schwanger ist, genauso kann sie ausbleiben, obwohl sie nicht schwanger ist. Wenn man die Pille nimmt, sollten zwischen dem Geschlechtsverkehr und dem Schwangerschaftstest 19 Tage liegen.

Antworte bitte nur, wenn du auch weißt, wovon du schreibst.

1
Kommentar von HobbyTfz
17.07.2017, 08:36

Einfacher als den Frauenarzt aufzusuchen ist es den Beipackzettel zu lesen. 

Bei einem Fehler in der zweiten Woche ist die Pille danach nicht unbedingt nötig

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht.

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung (trifft auf die meisten Pillen zu) und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt. Darum ist ein APP die die fruchtbaren Tage anzeigt sinnlos

0

Was haste vergessen, eine Pille ? oder mehrere ?

-wenn nicht in dir gekommen, dann sehr unwahrscheinlich. - tue nichts. warte ab auf die nächste Periode. wenn du öfters die einnahme der pille vergißt, dann laß sie besser komplett weg und nehme für das ein oderandere mal, was sich ergibt, Gummi..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
16.07.2017, 23:16

warte ab auf die nächste Periode.

Unter Einnahme der Pille hat man keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus. Das heißt, sie kann eintreten, obwohl sie schwangerist, genauso kann sie ausbleiben, obwohl sie nicht schwanger ist.

0
Kommentar von HobbyTfz
17.07.2017, 08:38

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht.

0

Hallo 1886passion

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Das gilt für die meisten Pillen

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im

Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von  

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

"Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!"

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy
speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu
nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis
zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man
eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?