pille vergessen! ungeschützt sex gehabt! schwanger? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo xxproblemkindxx

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du solltest dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

In der ersten Woche ist es am gefährlichsten die Pille zu vergessen. Das Risiko ist in diesen Tagen am höchsten. Wenn du auf keinen Fall schwanger werden willst, solltest du bei einer Klinik in der nähe anrufen und fragen ob du heute noch ein Rezept für die Pille danach haben kann und dann zur Notfallapotheke gehen. Von Stunde zu Stunde singt die Wahrscheinlichkeit dass die Pille danach überhaupt wirkt. Du kannst auch noch abwarten, bis der Blister aufgeraucht ist und dann einen Schwangerschaftstest machen. Zu warten ob du "deine Tage" bekommst bringt nix, denn die bekommt man wenn die Pille nimmt meistens auch dann, wenn man längst schwanger ist. Es ist ja nicht die normale Periode sondern eine entzugsblutung.

Hallo, Also wie lange nimmst du denn schon die Pille? Wenn du sie schon über 2 Monaten nimmst dann brauchst du dir nichts denken da die Pille eine Nachwirkzeit hat, das bedeutet du kannst in dieser Zeit Geschlechtsverkehr haben und es passiert nichts solange du die Pille dann am nächsten Tag wieder einnimmst. Wenn du es mal vergisst ist es nicht so schlimm es sollte dennoch nicht zur Gewohnheit werden. Du bist übrigens auch in der Zeit wo du deine Periode hast geschützt durch die Pille. Also könntest du auch in dieser zeit nicht schwanger werden. LG

Wenn du sie schon über 2 Monaten nimmst dann brauchst du dir nichts denken da die Pille eine Nachwirkzeit hat, das bedeutet du kannst in dieser Zeit Geschlechtsverkehr haben und es passiert nichts solange du die Pille dann am nächsten Tag wieder einnimmst

komplett falsch.

Die Pille ist ein "Spiegelmedikament". Dieser Hormonspiegel muss gehalten werden. Man kann die Pille auch 30 Jahr immer korrekt nehmen., Vergisst man dann eine in Woche 1 kann man schwanger werden.

Es gibt keine "Nachwirkzeit".

Du bist übrigens auch in der Zeit wo du deine Periode hast geschützt durch die Pille. Also könntest du auch in dieser zeit nicht schwanger werden

Man ist in der Pause nur geschützt, wenn man die Pille korrekt nimmt. Sie hat einen Einnahmefehler gemacht (vergessen). Man kann nicht davon ausgehen, dass Medikamente wirken, wenn man sie falsch einnimmt.

du erzählst hier ziemlichen Unfug.

0
@comedyla

Ok dann werde ich wohl meine Ärztin wechseln müssen wenn sie mir so etwas erzähl. :(

0

hallo du,

es ist ja heute schon zwei tage her, dass dich die panik so gepackt hat... wie bist du denn nun vorgegangen? die idee, es mit dem frauenarzt deines vertrauens zu besprechen finde ich ehrlich am optimalsten!

ich hoffe du konntest dich inzwischen irgendwie beruhigen.

empfängnisverhütung mit der pille ist ja nun eine reine hormon-manipulation für deinen körper. die pille zu vergessen kann ja wirklich immer mal passieren... doch dann die pille danach einzunehemen ist nochmal ein zusätzlicher hormonhammer. es greift wieder sehr in deinen zyklus ein und verändert ihn.

vielleicht magst du dich ja mal mit gedanken zur natürlichen empfängnisverhütung auseinandersetzen!? das genaue kennenlernen der vorgänge in deinem körper stärkt dein selbstbewusstsein und schenkt dir einfach mehr innere ruhe. – nur so nebenbei. ;)

also, ich hoffe einfach jetzt sehr mit dir, dass nichts passiert ist.

daumendrück-grüße von mathilda

@meldest du dich wieder wenn du weißt wie's ist?

Ja, kannst du sein/werden.

du hättest direkt samstag die Pille danach nehmen sollen, direkt ins Krankenhaus, sofort, Jetzt ist sonntag, auch heute kannst du noch ins Krankenhaus.

Wenn du kein KIND willst: JETZT ins Krankenhaus Pille danach holen und hoffen, dass alles gut ist. Die Pilel danach wirkt nicht wenn der Eisprung schon war und je länger du wartest, desto weniger wirkt sie überhaupt.

wenn es dir eher egal ist, ob es passiert ist oder nicht, dann kannst du auch warten und abwarten.

Und in frühstens 19 Tagen auf jeden Fall ein test machen lassen, egal ob da eine Blutung kam oder nicht.

Ja die Pille danach ist das Sicherste jetzt.

Wenn Du bereits gemerkt hast das du die Freitags Pille verschusselt hast, dann hättest du am Samstag auf S.. verzichten können. Zwar bist du auch nach einmal Pille vergessen sicher, bzw. noch geschützt, aber es gibt eben auch nie zu 101 % Sicherheit. Nun ist es aber mal so und jetzt bleibt dir die Möglichkeit die Pille weiter zu nehmen und nicht mehr zu vergessen. Die Pille danach brauchst du nicht, da du wie gesagt auch bei einmal vergessen geschützt bist.

lass dir lieber die pille danach geben ... sicher ist sicher

wie alt bist du und wieso hast du nicht eingegriffen als klar war dass der kel kein kondom dabei hat?

Hgw , haha wie alt bistn ? 15 ?

Was möchtest Du wissen?