Pille vergessen und Sex gehabt. Er ist in mir gekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast den Einnahmefehler mit der Möglichkeit "Nachnehmen und Pause auslassen" richtig korrigiert und so den Schutz erhalten.

Alle garantierten Empfehlungen der Hersteller beziehen sich selbstverständlich auf ein Vorgehen, um den Empfängnisschutz zu gewährleisten. Diese sind schließlich keine "Werbeversprechen", sondern studiengestützte Informationen, die einer strengen Arzneimittelprüfung unterliegen.

Sonst würde in der Packungsbeilage ein Hinweis auf eine zusätzlich nötige Verhütungsmethode (z.B. mit Kondom) stehen.

Alles Gute für dich!

Lies in der Packungsbeilage deiner Pille nach... unter "Einnahmefehler in der 3. Woche". Hast du alles so gemacht wie dort beschrieben, war der Schutz nie weg und du kannst nicht schwanger sein.

Gratuliere, du hast die Nerven behalten und deinen Fehler richtig korrigiert, also hast du den Schutz gar nicht verloren. Alles gut.

Was möchtest Du wissen?