Kann es sein, dass ich schwanger bin, wenn ich die erste Pille vergessen habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein hattest du hattest nicht deine Tage. Du hattest eine künstliche Abbruchblutung.

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Nur ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV bringt Klarheit.

Wenn du die Pille in der 1ten Einnahme-woche vergessen hast war das fatal.

So verlierst du den Schutz - auch rückwirkend! Zudem bedenke: Spermien können 5-7 Tage im weibl. Körper überleben.

-> Geh also zum Frauenarzt und bespreche dort das weitere Verfahren. Evtl wird die Pille Danach notwendig sein. Und dann: frühestens 19 Tage nach dem GV einen Test machen!

http://www.verhueten.info/?page\_id=71

Wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat, ist das der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.


Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen
vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je
weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine
Schwangerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Wichtig ist, dass die Einnahmepause keinesfalls länger als sieben Tage dauert. Du musst die nächste Packung unbedingt pünktlich am richtigen Tag beginnen, sonst ist der Verhütungsschutz verloren. 
  • Du hast die erste Pille vergessen und das ist die gefährlichste im ganzen Zyklus. Es kann gut sein, dass du ungewollt schwanger werden wirst. Das war ein grober Einnahmefehler!
  • Ob du schwanger geworden bist oder nicht, kannst du erst in etwa drei Wochen per Schwangerschaftstest feststellen. Die aktuellen Symptome haben aber definitiv nichts mit einer eventuellen Schwangerschaft zu tun. So früh ist die Eizelle nicht einmal eingenistet.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lisagroe


Wenn  die  Pause länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das wie  ein   Vergessen  in  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Du solltest dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. Wenn du die Pille  danach nimmst (EllaOne) dann verlierst  du auf alle Fälle den Schutz,er beginnt erst  wieder wenn du nach der  nachfolgenden Blutung die Pille 7 Tage  fehlerfrei  genommen  hast


Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben die   Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am Wochenende   einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 


Liebe Grüße HobbyTfz


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einnahmefehler in Woche 1 führen zu Schutzverlust, auch rückwirkend. Hol dir die Pille danach, wenn nicht schwanger werden willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Risiko ist schlecht einschätzbar,denke nach, dann wirst Du merken, dass Du zwar noch immer einem Risiko der Schwangerschaft ausgesetzt bist, jedoch Dein Körper in einem derart frühem Zustand der Befruchtung noch gar keine derart deutlichen Signale aussenden kann, die sich auf eine Schwangerschaft beziehen.

Möglich ist es jedoch durchaus, dass Dein Körper auf eine Hormonverwirrung reagiert, die Du mit der zu späten Einnahme der Pille zu vertreten hättest.Ebenfalls denkbar ist, dass Dir Deine Psyche einen Streich spielt. Jedenfalls stehen diese Schmerzen nicht im Zusammenhang mit einer evtl. vorliegenden Schwangerschaft.

Eine Schwangerschaft kann immer entstehen, auch immer noch.

Ich hoffe ich konnte helfen und empfehle Dir, Dir einen Pillenalarm im Handy zu setzen, damit so etwas nicht mehr vorkommt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
23.02.2016, 16:39

Welch idiotische Antwort. Wer die Pille nimmt hat keinen Eisprung - nie! Daher muss man da auch nichts rechnen.

Zudem gilt:

Wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat, ist das der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen
vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je
weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine
Schwangerschaft.

3
Kommentar von Gefuehlsecht
23.02.2016, 16:40

@Blacklight030 wieso antwortest du eigentlich wenn du sowas von keine Ahnung hast?

3
Kommentar von LonelyBrain
23.02.2016, 16:42

Und nachträglich schön die Antwort ändern. SO lieb ich das ja!

Das nächste mal einfach gar nicht antworten dann ist allen geholfen!

3

In der ersten Einnahme Woche sind Einnahme Fehler rückwirkend. Du solltest zu Frauenarzt, dir die Pille dannach verschreiben lassen und 7 Tage nach ein Kondom greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine SONNTAG, ICH HÄTTE DIE ERST PILLE SONNTAG WIEDER NEHMEN MÜSSEN. NICHT SAMSTAG 😑

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?