Pille vergessen und danach Geschlechtsverkehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Zunächst mal solltest du dir für die Zukunft merken, dass man sich über sowas vor dem Geschlechtsverkehr Gedanken macht.

Ein Einnahmefehler ist nicht schlimm, sofern vor und nach dem Einnahmefehler mindestens sieben Pillen korrekt hintereinander eingenommen wurden.

Indem du die Pille nachgenommen hast, hast du alles richtig gemacht. Du brauchst nicht zusätzlich verhüten, solltest aber darauf achten, dass du die nächste Pause erst einlegst, sobald du nach dem Einnahmefehler mindestens sieben Pillen korrekt hintereinander eingenommen hast.

Liebe Grüße

Du hast dann quasi eine Pause gemacht, nur eben einen Tag. Und da du auch noch mehr als 14 Pillen eingenommen hast (14 korrekt genommen, reichen für eine geschützte Pause) bist du auch weiterhin geschützt. Sofern es natürlich nur diese eine Pille war, die du zu spät genommen hast.

Wenn Du die Pause ausgelassen und direkt den kompletten Blister dranhängst, zählt es wie ein Vergesser in der zweiten Woche, falls Du in der Zeit den Vergesser hattest. Ist es die Woche vor der nächsten Pause, dann musst Du vorgehen, wie in der Packungsbeilage bei "Vergesser in der 3. Woche" beschrieben.

Hallo snipcris3r

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pause ist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?