Pille vergessen, Sex und Schmierblutungen

2 Antworten

wen pille vergessen in zukunft im rest des zyklus kein oder nur mit gummi sex,liebe leute...die wahrscheinlichkeit einer schwangerschaft bei angeblich nur einervergessenen pille und der rest immer zur gleichen zeit korrekter einnahme,fast unmöglich,gerade wen sie sie schon über monate/jahre nimmt ...aufklären lassen beim frauenarzt solche fragen stellen

also schwanger kann sie ja auch keinen fall sein, außer der typ kommt schon nach 1 minute ;) würde dann einfach mal zum frauenarzt gehen, die weiß es doch am besten!

Pille vergessen, 2. Zykluswoche, trotzdem Sex

Hallo zusammen, meine Freundin hat vergessen in der zweiten Zykluswoche an einen Tag ihre Pille zu nehmen und hat sie ca. 17Stunden später genommen. Nun hatten wir einen Tag vor dem Vergessen und am gleichen Tag, ca. 14Std nach Vergessen noch Sex. Da ich gelesen habe, dass es in der 2. Zykluswoche nicht so bedenklich ist bin ich eigentlich relativ beruhigt. Aber wie sieht das mit dem stattgefundenen Sex nach dem Vergessen aus?

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Vergewaltigung, wie geht die Beziehung jetzt weiter?

Ich wurde vor ein paar Monaten von einem Mann vergewaltigt. Das ganze hat bleibende Schäden bei mir hinterlassen. Ich traue mich nicht mehr alleine nach draußen, habe Angst unter Leute zu gehen. Am Anfang war das mit dem Sex mit meinem Freund ein sehr großes Problem, ich habe meinen Freund kaum noch an mich herangelassen, weil ich einfach immer (jetzt teilweise immer noch, aber es ist schon viel besser geworden) Angst habe, dass er Sachen mit mir anstellt, die ich nicht möchte, gegen meinen Willen. Mittlerweile ist das alles schon ein bisschen besser geworden, da ich in stationärer Behandlung bin und eine Traumatherapie mache, in der Klinik bin ich schon seit 9 Wochen. Es ist so, dass mein Freund in der für mich sehr sehr schwierigen Zeit bis jetzt immer hinter mir gestanden hat, mit jegliche Angst versucht hat zu nehmen, mich immer versucht zu beschützen und einfach für mich da ist wenn ich ihn brauche. Das ganze macht er jetzt schon 6 Monate mit mir mit und ich kann mir vorstellen, dass es für ihn auch alles andere als leicht ist, dass was er mit mir durchmacht. Bin ihm so dankbar für alles, ehrlich. Er macht was er nur kann, aber mittlerweile merke ich selber, dass es ihm manchmal auch alles zu viel wird. was ich auch wie gesagt total verstehen kann, er sagt mir zwar immer, dass er mich niemals im Stich lassen würde und alles dafür tun würde damit es mir bald endlich wieder besser geht, aber trotzdem habe ich irgendwie total Angst, dass ich ihn vielleicht bald verlieren könnte, gerade weil es auch eine sehr starke Belastung für ihn ist. Ich habe ihn schon öfter gesagt das ich es absolut verstehen kann, wenn er mal ne Pause von allem braucht und er mir das einfach nur sagen soll wenn er das mal für notwendig erachtet aber bis jetzt ist er noch nicht gekommen. ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, aber ich will ihn auf keinen fall dadurch verlieren. Ich mache mir irgendwie trotzdem sorgen nur das Problem ist, er redet auch nicht mit mir darüber, wenn es ihm selber mal schlecht geht, ich glaube einfach weil er mich auch nicht noch mehr belasten will. Hat vielleicht schon mal jemand ähnliche Erfahrungen in der Beziehung gemacht? Wenn ja wie war es für euch? Seit ihr noch zusammen oder habt ihr euch deswegen vielleicht getrennt? Oder habt ihr das gemeinsam irgendwie wieder in den griff bekommen, ich meine er merkt ja selber dass ich schon viele fortschritte gemacht habe, aber er weiss auch, dass ich noch längst nicht fertig therapiert bin und das ich noch einen langen Weg vor mir haben werde. aber trotzdem ist immer diese angst da, ich könnte ihn verlieren, habt ihr tipps für mich, wie ich diese angst endlich loswerden kann, es macht mich irgendwie kaputt, ich will schließlich das es ihm auch gut geht und ich will ihm nicht immer so zur last fallen weil an manchen tagen ist er auch manchmal abweisend zu mir und deswegen habe ich auch diese Angst, ich liebe ihn wirklich sehr.

...zur Frage

SO SCHNELL SCHWANGER? WAS KANN ICH TUN?

Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine dringende Frage. Undzwar habe ich am Donnerstag, nach einer Woche Pillenpause, meine Pille für gewöhnlich wieder normal eingenommen. Am nächsten Tag (also Freitag) hatte ich Sex mit meinem Freund und habe an diesem Tag meine Pille vergessen (nehme sie immer um 22 Uhr). Da ich aber bei ihm war & meine Pille nicht dabei hatte, konnte ich sie nicht einnehmen. So, wir haben ohne Verhütung miteinander geschlafen, aber er ist nicht in mir gekommen. Jedoch ist er kurz danach wieder in mich eingedrungen und ich habe fürchterliche Angst, das ich jetzt schwanger werden könnte, da ich ja weiß, dass sich trotzdem an seinem Glied und in der Harnröhre Sperma befinden kann. Meine Frage ist jetzt, was ich am besten tun sollte und ob ich jetzt wirklich schwanger werden kann? Er selber meint, dass es nicht geht da es die 2 Runde war und er nur ein Klecks abgespritzt hat. Also sei da wohl nichts gewesen.

...zur Frage

Pille (Belara) am 11. Einnahmetag vergessen

Hallo! Ich hab am 11. Einnahmetag meine Pille vergessen und 3 Tage davor also am 10. hatte ich ungeschützten Verkehr. Kann da jetzt was passieren? Ich nehme die Belara und die ist für mich sehr schwach da ich Schmierblutungen habe. Vor 2 Tagen fing es wieder an und Gestern (an dem Tag, wo ich die Pille vergessen habe) wurden die Blutungen ziemlich stark und meine Unterleibschmerzen auch. Ich bin jetzt total unsicher da ich 3 Tage davor Verkehr hatt, meine Pille schwach ist und ich jetzt starke Schmierblutungen habe. Brauche DRINGEND hilfe! LG

...zur Frage

Pille am 9. und 10. Tag vergessen jetzt schwanger? Vor eine Woche das letzte mal sex?

Hallo, ich habe die 9. und 10. Pille vergessen. Heute ist Sonntag und ich hatte letzten Samstag sex, also vor 8 Tagen. Ist es jetzt möglich das ich schwanger bin ?

...zur Frage

Pille vergessen Woche 1 - Blutungen

Hallo.

Ich habe in Woche 1 meine Pille vergessen und die vergessene Pille auch nicht mehr eingenommen. Nun habe ich seit ein paar Tagen immer wieder Schmierblutungen.

Die eigentliche Frage ist aber: ich wollte die nächste Pillenplackung ohne Pause nehmen, da ich ab 15. Juli im Urlaub bin. Wenn ich Pause machen würde müsste ich am 17.07. wieder die erste Pille nehmen. Geht das ? Wie siehts dann mit Schmierblutungen aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?