Pille Vergessen, Regel gekommen. Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ellen135

Wenn man in der 2. Woche mehr als eine Pille vergisst dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten, vorausgesetzt man hat die Pille vor dem Fehler fehlerfrei genommen hat. ABER: Bevor man in die Pause geht muss die Pille 14 Tage fehlerfrei genommen werden sonst ist man in der Pause nicht geschützt. Du bist also in der Pause nicht geschützt. Der Schutz beginnt erst wieder nachdem du die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Nur  ein  Schwangerschaftstest kann  dir  Sicherheit  geben. Bei  einem  Bluttest ist  frühestens   9  Tage  nach der  Empfängnis  ein  sicheres
 Ergebnis   möglich. Mit  einem  Teststreifen bekommt   man  nach  14-19
 Tagen  ein  Ergebnis.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht mehr durch die Pille geschützt. Dass deine Blutung jetzt nicht kommt ist nichts schlimmes. Durch die 2 Fehler hast du deine Hormonentzugsblutung bekommen. Nun hast du die Pause zu früh gemacht, denn für eine sichere Pause müssen mindestens 14 Pillen vor der Pause korrekt genommen worden sein. Wenn ihr zusätzlich verhütet habt, dann brauchst du dir keine Sorgen machen, da die Blutung in der Pillenpause künstlich ist und nichts über eine Schwangerschaft aussagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellen135
16.01.2016, 13:14

Danke für die Antwort. Heißt das ich sollte jetzt nach der Pause wieder eine neue Packung anfangen und dann reguliert sich das von alleine wieder?

0

Dein Hormonhaushalt wird wohl ziemlich durcheinander gekommen sein.

Wenn du dir unsicher bist, mach doch einfach mal einen Test.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es an deiner stelle sicherheitshalber einmal abklären lassen oder wenigstens einen test machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?