Pille vergessen, ist noch Schutz gegeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mayabu

Ab der 7. Pille bist du wieder geschützt.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
21.11.2016, 07:19

Danke für den Stern

0

Mit der ersten Pille warst du noch innerhalb der Nachnahmezeit, das heißt, der Schutz war nicht beeinflusst und wäre weiterhin geblieben, wenn du am gleichen Tag und ab da wir gewohnt um 22 Uhr die Pille genommen hättest. Ein einmaliger Fehler in Woche zwei ist unbedenklich. Das heißt, der Schutz ist nicht weg. Du kannst ohne Schutzverlust wieder deine normale Zeit aufnehmen, wenn du um 4 und am gleichen Tag um 22 Uhr jeweils eine Pille nimmst. Wahlweise nimmst du die nächste Pille vor 16 Uhr und den nächsten tag wieder um 22 Uhr. Die Packungsbeilage enthält diese Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal gründlich die Packungsbeilage lesen und dir bewusst sein, dass die Pille ein Medikament ist, dass du nicht einfach leichtsinnig nehmen solltest. Ehrlich gesagt scheint es mir, als wäre die Pille auch nicht das richtige Verhütungsmittel für dich. Das soll nicht böse gemeint sein, aber es gibt heutzutage so viele andere Möglichkeiten zu verhüten, informiere dich da besser mal drüber und sprich mit deinem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayabu
12.11.2016, 12:42

Dass die Pille nicht leichtsinnig eingenommen werden sollte ist mir bewusst! Ich hatte eine solche Situation auch noch nie, normalerweise vergesse ich die Pille nicht und deswegen stelle ich hier auch diese Frage, denn mein Frauenarzt ist leider mal wieder seit Tagen nicht zu erreichen. Dieser Monat ist wirklich nur eine Ausnahme und ich möchte mir nur wegen des Schutzes sicher sein, denn in der Apotheke habe ich zwar bereits nachgefragt, aber die sind sich leider auch nie wirklich sicher. 

0

Beipackzettel lesen

Und dir eine bessere einnahmezeit angewöhnen plus Pillen erinnerungsapp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mayabu
12.11.2016, 12:46

Pillen Erinnerungsapp ist eine gute Idee. Werde ich mir zuegen, auch wenn mir so etwas normalerweise nicht passiert.

0
Kommentar von Kathy1601
12.11.2016, 12:50

Gerne doch

0

Was möchtest Du wissen?