Pille vergessen in einmal in der 1. & in der 3ten Woche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo terey3

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen.

Quelle:

spiegel.de/gesundheit/sex/pille-alles-was-man-ueber-die-verhuetung-wi...

Nur ein Schwangerschaftstest kann euch Sicherheit geben

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auchmama
08.02.2014, 16:51

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern.

grins - bei uns gab es damals noch keine Handys! Wie haben wir das wohl alle hinbekommen? ;-)))

0

Ein Fehler in der ersten Woche ist gefährlich. Sie muss zusätzlich verhüten, der Schutz ist weg und der Sex, bis zu einer Woche davor, kann zu einer Schwangerschaft führen. In der dritten Einnahmewoche hat sie zwei Optionen, um den Schutz aufrechterhalten zu können. Entweder sie macht direkt die Pillenpause und zählt den Tag, an dem die Pille vergessen wurde, als ersten Pausentag an oder sie lässt die Pause weg und hängt direkt einen neuen Blister dran. Auf beiden Wegen bleibt der Schutz erhalten.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sollte sie diesmal auf die Pause verzichten, dann ist sie auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür braucht man eigentlich kein Internet ;-)

Pille vergessen, zusätzlich verhüten! Pille 2 x vergessen, unbedingt zusätzlich verhüten!

Wenn die Regel ausbleibt, Schwangerschaftstest besorgen! Und jetzt einfach nur abwarten und Tee trinken!

Und die Pille wird ab sofort, im entsprechenden Rhythmus weiter genommen und nach Möglichkeit nicht mehr vergessen. Sonst verfahren wie oben beschrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
08.02.2014, 12:37

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus.

2

Sowas steht eigentlich immer auf dem Beipackzettel. Sie soll dort nachschauen. Aber eine 7 Tägige pause wegen einer vergessenen Pille? Das hör ich zum erstem mal. Macht meine Freundin definitiv nicht wenn sie mal eine von ihren vergisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?