Pille vergessen. Für den restlichen Monat ungeschützt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sofiekaiser

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In der ersten Woche weiternehmen und die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde

In der dritten Woche weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine hilfreiche Antwort fehlen wichtige Informationen: welche Pille nimmst du (Mikro- oder Minipille)? In welcher Einnahmewoche ist der Fehler passiert?
So bleibt nur zu sagen, dass alles was zu tun und zu beachten ist in deinen Packungsbeilagen steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sofiekaiser
03.10.2016, 20:16

Die Pille ist die Maxim und ich bin in der 2 Woche..

0
Kommentar von Jeally
03.10.2016, 20:18

Ein einmaliger Fehler in Woche 2 beeinflusst den Schutz nicht sofern die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen wurden.
Übrigens lassen sich die Packungsbeilagen auch googlen.

1
Kommentar von Jeally
03.10.2016, 20:27

Sofern der Fehler einmalig war und du die nächstens 7 Pillen korrekt nimmst, bist du geschützt.

0
Kommentar von Knuddel23
03.10.2016, 20:27

Ich würde trotzdem 1 Woche extra schützen

0

Schau in die Packungsbeilage, da steht ALLES drin, was du wissen musst.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sofiekaiser
03.10.2016, 20:26

Dankeschön :)

1

Packungsbeilage? Da steht drin, was zu tun ist, damit der Schutz erhalten bleibt, oder was man tun sollte, wenn der Schutz nicht mehr erhalten bleibt, abhängig von der Einnahmewoche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sofiekaiser
03.10.2016, 20:10

Auf die Idee bin ich auch schon gekommen aber das war mein letzter blister weswegen die Packung weggeworfen wurde

0

Was möchtest Du wissen?