Pille vergessen, durchnehmen oder Pause machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Da der Einnahmefehler in der zweiten Woche war, ist die Pause doch vollkommen egal. Hast du nicht in die Packungsbeilage geschaut?

Du kannst die Pause normal machen, du kannst sie aber auch auslassen.

Möglicherweise hat dieser jemand das mit einem Einnahmefehler in der dritten Woche verwechselt. Bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche hat man nämlich zwei Möglichkeiten:

1. Sofort in die Pause gehen, der Tag, an dem die Pille vergessen wurde, ist dann der erste Tag der Pause.

2. Keine Pause machen und direkt den neuen Blister anhängen.

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche nimmt man die Pille nach und fährt dann wie gewohnt fort. Mehr hat man nicht zu beachten.

Liebe Grüße

Hallo misali

Ein Einnahmefehler in der zweiten Woche ist kein Problem wenn man die Pille in den vorangegangenen 7 Tagen regelmäßig genommen hat, der Schutz  bleibt dabei erhalten. Du kannst den Blister bis zum Ende nehmen und dann normal in die Pause gehen.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von       

 

Streich dir diese Stelle am Randan, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz


 

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Deine Pille ist eine Mikropille, da macht ein einzelner Fehler in der zweiten Woche nichts aus, sofern alle anderen korrekt genommen wurden.

In deiner Packungsbeilage steht auch drin, was du bei einer vergessenen Pille in der jeweiligen Woche tun musst.

Schau am besten nach, welche Apotheke Notdienst hat, ruf dort an und frag nach professionellem Rat!

Jede Pille wirkt anders und jeder Körper ist anders. Alternativ war bei meiner Pille ne Hotline für genau solche Fragen angegeben.

Bevor man in der Apotheke anruft, empfiehlt sich ein Blick in die Packungsbeilage. Da steht nämlich alles drin, und da das die geprüften und garantierten Informationen des Herstellers sind, kann  man sich darauf auch absolut verlassen.

2
@Pangaea

In der Beilage wird stehen, dass es jetzt sicher ist und man sich aussuchen kann, ob man in Pause geht, oder durchnimmt.

Ist eigentlich immer so in der dritten Woche, aber ein Apotheker kann eben beraten, welche Nebenwirkungen jede Alternative mit sich bringt.

Wenn man zB zu Schmierblutungen neigt, ist vielleicht das eine sinnvoller, wenn man seine Periode regelmäßig bekommen will, vielleicht das andere. Dabei kann eben nur Fachpersonal mit dem "Patienten" die beste Lösung finden, da es ja im Prinzip darum geht, was der Körper in dieser Situtation besser verträgt.

Ich persönlich hatte schon beide Varianten "probiert" und bin mit durchnehmen überhaupt nicht zurecht gekommen. Aber andere kommen mit früherer Pillenpause nicht gut zurecht.

0

Was möchtest Du wissen?