Pille vergessen am 19. und 20. Tag Desmin 20

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich an deiner Stelle würde jetzt die 7 Tage Pause machen, also incl der 2 vergessenen Tage, dann am Montag Wieder anfangen, und den nächsten Zyklus einfach eher beenden, so dass du dann wieder in deinem gewohnten Rhythmus bist. So bleibt der Schutz die ganze Zeit auf jeden Fall erhalten.

Die Pillen die du dann noch über hast, kannst du ja festhalten, für den Fall das du mal eine erbrichst.

Oder du könntest sie einfach noch hinten dran hängen, so müsstest du doch auch wieder in deinen alten Rhythmus kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ocean84
04.02.2015, 21:27

Ja bin ich auch am überlegen, dann würde ich die letzten 4 Pillen nicht nehmen und wäre wieder in meiner gewohnten Einnahme, denn das ist die beste da ich dann meine Regel Sonntagsabends oder Montags bekomme also am WE noch meine Ruhe habe ;) Und dazu kommt das ich am 13.3. operiert werde ein Freitag und das würde genau in die Pillenpause fallen sodass noch nicht mal Schutz entfällt wg der Vollnarkose.

0

Hallo ocean84

Du kannst jetzt ohne Pillenpause sofort mit dem nächsten Blister weitermachen und erst am Ende dieses Blisters in die Pause gehen. So bist du weiterhin geschützt.

Wenn du die Pille nicht durchnimmst sondern in die Pause gehst dann musst du den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag zählen. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Auch so bist du weiterhin geschützt.

Wenn du den Schutz nicht verlieren willst dann hast du nur diese beiden Möglichkeiten.

Möchte gern wieder in den üblichen Rhythmus, sprich Donnerstags wieder den neuen Blister beginnen.

Dann verlierst du den Schutz und er beginnt erst wieder wenn du nach der Pause die Pille 7 Tage regelmäßig genommen hast

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will keinen Unsinn reden, aber ich glaube, du solltest (inklusive der 2 vergessenen Tage) eine 7 Tage Pause machen.

Aber sprich doch lieber nochmal mit deiner Frauenärztin/Frauenarzt.

Also nach der 7 Tage Pause fängst du wieder quasi von vorne an. (Mindestens bis dahin ist der Schutz nicht gewährleistet.) Nach der Pause kann es gut sein, das der Schutz noch einige Tage weiter (maximal 1. Woche) nicht gegeben ist. Du solltest in dieser Zeit zusätzlich mit einem nicht-hormonellen Verhütungsmittel (z.B. Kondom) verhüten.

Aber sprich nochmal mit deiner Frauenärztin/ deinem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?