Pille vergessen 4. Woche Schutz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo pprwngs

Wenn du die Pille durchnimmst und eine Pille in der 4. Woche vergessen hast dann hat das keinen Einfluss auf den Schutz. In der Pause bist du aber nur geschützt wenn du die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast.

Gruß HobbyTfz

Ja. Wenn du schon eine Pille vergessen musstest, dann war die vierte von sechs Einnahmewochen so etwa das ungefährlichste, was du machen konntest.

Vergiss nicht, dass du die Pause niemals länger als eine Woche machen darfst, egal wieviele Blister du hintereinander genommen hast.

Du bist im Lanzeitzyklus und von daher ist ein einmaliger Fehler nicht schlimm und der Schutz besteht weiterhin.

LG Anuket

Der Schutz war nie weg. Wie sollte er auch? Du hast einen Fehler gemacht aber bereits mehr als 14 Pillen genommen und auch danach mehr als sieben. Dadurch war der Schutz immer vorhanden.

Nein, natürlich nicht. Wie denkst du dir das? Die Pille musst du JEDEN Tag nehmen.

... und wenn man mal eine vergisst, steht im Beipackzettel, was man tun muss und wann der Schutz wieder vollständig gegeben ist. Die vierte von sechs Einnahmewochen ist gleichzusetzen mit der zweiten Einnahmewoche bei dreiwöchiger Einnahme - da nimmt man die vergessene Pille nach, und gut ist.

0

Nein, wenn du die Einnahme der Pille vergessen hast, ist die Verhütung auch nicht mehr gewährleistet

Wie kommst du darauf?

0
@Pangaea

Ja liebe Pangea, wie komm ich wohl darauf? @pprwngs ich würde dir eine Beratung beim Frauenarzt raten, dann hast du Sicherheit, zusätzliche Verhütungsmethoden anzuwenden, wenn die Pillle mal vergessen wurde, ist im Zweifelsfall immer ratsam

0
@ViribusUnitis

@ ViribusUnitis, dein Ratschlag stimmt leider nicht.

Der Verhütungsschutz bleibt bei richtiger Reaktion gegeben. Es gibt in jeder Packungsbeilage klare Anweisungen, was zu tun ist, wenn man eine Pille vergessen hat. Wenn man sich an diese Anweisungen hält, ist der Verhütungsschutz eben nicht beeinträchtigt. Da muss man auch nicht zum Frauenarzt, der kann auch nichts anderes sagen als "Machen Sie das, was in der Packungsbeilage steht".

Und zusätzliche Verhütung ist - wenn man "nur" verhüten und nicht auch Krankheiten verhindern will - nur dann notwendig, wenn man in der ersten Einnahmewoche eine Pille vergisst. Dann braucht man 7 Tage lang ein Kondom zusätzlich, bis der Schutz nach 7 Tagen wieder aufgebaut ist. Ab der zweiten Einnahmewoche ist eine zusätzliche Verhütung bei vergessener Pille nicht notwendig.

0

Das kommt auf die Einnahmewoche drauf an, in welcher man die Pille vergessen hat. Bei einem Vergesser ab Woche zwei ist der Verhütungsschutz nicht sofort aufgehoben.

0

Was möchtest Du wissen?