Pille vergessen? nirgends antworten gefunden...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin ich trotzdem noch geschützt?

Natürlich.

ich habe die Pille ja jetzt schon so lang genommen das ich eigentlich jederzeit die pillenpause machen könnte oder?

Richtig. Dazu musst du die vergessene Pille als ersten Pausentag rechnen, auch wenn du sie bereits nachgenommen hast.

Du könntest aber auch ganz einfach den Blister zu Ende nehmen. Ein Vergesser ist im Langzeitzyklus kein Problem.

naja, du hast ja nicht wie vorgeschrieben eine Pillenpause gemacht und die Pille weiter genommen, wo du hättest Pause machen sollen. Ich weiß leider nicht, wie sich das auf den Schutz auswirkt, aber es zählt ja nicht mehr als Pillenpause, wenn du jetrzt schon Pillen genommen hast... Ich würde auf jeden Fall zusätzlich mit Kondom verhüten. Better save than sorry

Falsch.

1
@Mewchen

Kondome zusätzlich sind in diesem Fall unnötig. Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche von dreien (oder in der zweiten, dritten, vierten und fünften von sechs) genügt es, wenn man die vergessene Pille nachnimmt und ganz normal weitermacht. Der Schutz bleibt erhalten.

Übrigens ist die Pillenpause nicht "vorgeschrieben", sondern einfach nur eine Konvention.

1

Wenn die Pause mehr als 12 Stunden beträgt solltest du 1 Woche lang zusätzlich mit Kondom verhüten, da der Schutz nicht mehr ausreichend gewährleistet ist. Dabei ist es egal wie lange du sie vorher genommen hast.

Nein, falsch. Das, was du schreibst, gilt nur für Einnahmefehler in der ersten Einnahmewoche.

1

Was möchtest Du wissen?