Pille und Pillenpause, wie war das nochmal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Du hast schieres Glück gehabt, dass das bis jetzt gutgegangen ist. Schon ab dem neunten Pausentag ist eine Frau fast immer fruchtbar. Verlängerte Einnahmepausen sind ganz besonders gefährlich.

ALLGEMEIN ZUR PILLE

  • Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause.
  • Ob, wann und wie lange Blutungen auftreten, beeinflusst den Verhütungsschutz nicht. Du bist immer sicher geschützt, auch wenn keine Blutung auftritt, wenn sie sehr spät eintritt oder lange andauert. Auch Zwischen- und Schmierblutungen vermindern nicht den Schutz der Pille.
  • Wichtig ist, dass die Einnahmepause keinesfalls länger als sieben Tage dauert. Du musst die nächste Packung unbedingt pünktlich am richtigen Tag beginnen, sonst ist der Verhütungsschutz verloren. Beginne die nächste Packung auch dann, wenn die Blutung noch andauert oder noch gar nicht eingesetzt hat.

Hallo kikiluu

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

WOW... man liest hier am Tag von mindestens 20 Pillen Patzern. Aber zum ersten Mal fallen mir fast die Augen raus! (Nicht persönlich nehmen). Gerade bei der Pille geht es doch um alles oder nichts. Die Packungsbeilage solltest du dir unbedingt durchlesen. Oder lass es dir von deinem Frauenarzt erklären. In der Regel ist es so (Kombipille): 21 Tage die Pille nehmen, 7 Tage nicht, 21 Tage die Pille nehmen, 7 Tage nicht usw. Wann du deine Tage bekommst spielt dabei keine Rolle. Normalerweise bekommt man sie so nach drei bis fünf Tagen ohne Pille. Aber das ist bei jetzt Frau anders.

Das ist hoffentlich ein schlechter Scherz. o.O

Lies dir mal die Packungsbeilage durch. Dort steht alles Wichtige drin und die ist Pflichlektüre vor der allerersten Einnahme - eigentlich.

Was möchtest Du wissen?