Pille und Ibuprofen (Regelschmerzen) HILFEE! :(

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein macht es nicht, wenn ein Medikament Wechselwirkungen mit der Pille hätte, sagt dir das ein Arzt oder Apotheker, oder es steht in der PB.. bei Medikamenten ist das aber meistens nicht der Fall, sondern eher bei Antibiotikum.. aber das bezieht sich dann nur auf den Schutz und dieser ist dir, wenn ich das richtig verstanden habe, ja egal oder nicht?!

Wenn dir die Pille nicht hilft, rate ich dir die Maxim zu nehmen ! Die wirkt extra gegen die Regel!

Liebe grüße Luna

Dankeschön :)))

Hab noch eine Frage dazu,

ich nehme die Pille nicht nur wegen diesen Regelschmerzen, sondern auch, weil mir meine Freundin verraten hat, dass durch die Pille meine Brüste sich vergrößern könnten, aber der Nachteil wäre dass ich auch zunehmen könnte :((( Kennst du vielleicht eine bekannte, gute Pille, die ich von meinem Arzt verschreiben lassen könnte ??

0
@cocolamio

Das ist schwachsinn.. die Pille ist kein Beauty Produkt, ich sehe vielleicht noch ein das man sie gegen extreme Regelschmerzen nimmt, aber nicht damit die Brüste wachsen.. dafür ist die Pille einfach nicht da..

Die Pille wirkt von Frau zu Frau verschieden.. Das die Brüste wachsen ist ein Gerücht, das passiert in den seltesten Fällen und wenn das passiert dann liegt das meistens an Wasserablagerungen die durch die Pille kommen, heißt wechselst du die Pille oder setzt sie ab, sind die ablagerungen auch wieder weg.. zunehmen tust du auch wenn wegen Wasserablagerungen, aber das sind nicht mehr als 3 kilo... wenn du merkst deine Apettit verändert sich, musst du versuchen dich zu beherschen, ansonsten kann du durchaus zunehmen!

Liebe grüße Luna :)

2

Was möchtest Du wissen?