Pille und flohsamen schwanger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo xkathrinx,

zuerst einmal ist es sehr gut, dass du in der Apotheke warst und dich zu deiner Situation beraten hast lassen. Denn eine Wechselwirkung bzw. Wirkverminderung deiner Pille ist in deiner Situation nicht auszuschliessen – so wie du es auch im Beipackzettel gelesen hast. Daher hast du ja die Pille Danach genommen.

Auch hast du die Pille Danach ellaOne genommen, die dir den größten Schutz nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr bietet, siehe auch https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689 . Das Risiko, wenn sie innerhalb von 24 Stunden genommen wird liegt bei 0,9 %. Dies ist immer individuell verschieden – kann dir aber bestimmt als Anhaltspunkt dienen.

Zwar sind Symptome wie Müdigkeit, leicht schwindelig oder Unterleibsschmerzen als Nebenwirkung der Pille Danach bekannt. Die Pille Danach ist jedoch nach einigen Tagen abgebaut bzw. hat dann keine Wirkung mehr. Wenn dein GV schon 11 Tage her ist und du nun Symptome wie Müdigkeit, leichter Schwindel, Ziehen im Unterleib oder Magenschmerzen verspürst wäre dies eher ungewöhnlich für die Pille Danach. Aber auch dies ist immer individuell verschieden. Wenn die Symptome andauern oder ungewöhnlich sind wende zur Klärung an deinen Arzt. Es könnte ja auch eine völlig andere Ursache haben (z.B. auch Erkältung).

Je nachdem könnten Unterleibsschmerzen auch auf eine beginnende Periode deuten. Die Periode tritt nach Einnahme der ellaOne ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage auf. Wenn die Periode länger auf sich warten lässt wäre dies auch nicht ungewöhnlich. Mache dann zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem GV (je nach Test) eindeutig.

Viele Grüße und mache dir noch keine Sorgen, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal - welcher Nichtschwimmer hat dir denn die EllaOne verkauft, obwohl du keinen Einnahmefehler gemacht hast? "Nur zur Sicherheit" ist die nicht, denn sie kann ja im Gegenteil die Wirkung der normalen Pille beeinträchtigen.

Wenn du im Beipackzettel der Flohsamenschalen nichts findest, ruf bitte beim Hersteller an. Die müssten ihr Produkt kennen. Und sollte niemand etwas genaues wissen, halte einen zeitlichen Abstand ein, also zum Beispiel die Flohsamenschalen nur morgens und die Pille abends.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 09:34

Ähm ja doch das steht ja in der Packungsbeilage und Apotheker sagen auch dass es Wechselwirkungen gibt

0
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 10:12

Jaaaaaaa meine Herren das ist mir schon klar dass das doof war *augenverdreh* da muss ich doch jetzt nicht deswegen diskutieren. Macht ja keinen Sinn mehr... habe aus dem Fehler gelernt ... Danke für sorge. Mir gehts momentan eher um andere fragen!! Weil ändern kann ich es jetzt auch nicht mehr

0

Das wäre mir neu, dass ein löslicher Ballaststoff - nichts anderes ist Flohsamen - die Wirkung der Pille beeinträchtigt.

Deine Symptome deuten eher auf eine leichte Magenverstimmung hin. Und wahrscheinlich auf den Stress, den Du Dir machst.

Die Nachwirkungen von der Ella One kann ich nicht beurteilen, das hättest Du Dir aber sparen können.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 09:28

In der Apotheke wurde mir gesagt dass flohsamen Wechselwirkt mit anderen Medikamenten (ua auch mit der Pille) in der Packungsbeilage steht dass flohsamen die Wirkung / aufnahme anderer Medikamente vermindern / hemmen kann .... !?!?

0

Hallo!

Deine "Anzeichen" haben mit einer Schwangerschaft nichts zu tun. Dafür wäre es deutlich zu früh, denn der Körper selbst hätte erst kürzlich "erfahren", dass eine Schwangerschaft vorliegt, hätte daraufhin die HCG-Produktion angekurbelt (die ist auch für die ganzen Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft verantwortlich) - und dann hätte es wiederum einige Tage gedauert, bis der HCG-Wert einen nennenswerten Pegel erreicht hätte, um sich bemerkbar zu machen.

Du hast die Pille und die Pille danach genommen - daher halte ich eine Schwangerschaft für recht unwahrscheinlich. Gegen das Kopfkino kannst Du in etwa einer Woche (19 Tage nach dem GV) einen Test machen - dann hast Du Gewissheit.

Ob es nun Wechselwirkungen gab oder nicht, lässt sich derzeit natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen. Zukünftig würde ich Dir raten, die Einnahme zwischen Pille und Flohsamen deutlich auseinander zu legen. Schau mal in Deine Packungsbeilage - meist sind die Wirkstoffe der Pille irgendwann zwischen 2 und 4 Stunden nach der Einnahme vollständig vom Körper aufgenommen. Danach könntest Du dann die Flohsamen nehmen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 10:17

Danke für die nette Antwort :)
Ich werde dann definitiv einen Test machen. ..
Nochmal zurück zu den Anzeichen.
Nur angenommen wann hätte genau am Tag des Gv's den Eisprung... dann könnte man 10-12tage nach dem gv schon Anzeichen verspüren oder!? Normal rechnet man ja 5 Tage dazu weil ja der Eisprung nach dem gv ja auch stattfinden kann.... oder?

0
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 10:17

Statt wann = man

0
Kommentar von xkathrinx
02.03.2017, 10:43

Ok vielen Dank für die ausführliche Antwort. :) dann bin ich jetzt informiert. Vielen lieben Dank

1

du hast di pille genommen und dann mit der pille danach die ganzen hormone deines körpers nochmal gut durcheinander geschüttelt. ob flohsamen jetzt wirklich die wirkung der pille beeinflussen wage ich zu bezweifeln. genaues kann dir aber ein arzt oder apotheker sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?