Pille und Erbrechen / Durchfall?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Pille gar nicht drin bleiben will, muss man natürlich zusätzlich verhüten. Trotzdem sollte man die Pille weiter nehmen bzw. es wenigstens versuchen. Man muss so lange zusätzlich verhüten, bis 7 Pillen hintereinander "drinnen" geblieben sind. Erst dann ist der Schutz wieder gegeben. Bevor man dann in die Pause geht, sollte man mindestens 14 Pillen genommen haben, also notfalls gleich noch einen Blister dran hängen... oder noch so lange zusätzlich verhüten, bis man nach der Pause wieder 7 Pillen genommen hat. In dem Fall ist man allerdings in der Pause nicht geschützt.

Rückwirkend kann man den Schutz nur in der ersten Einnahmewoche verlieren. Das steht aber auch in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina2312
17.01.2017, 22:40

In dem Beipackzettel der Maxim ist diese Methode nicht erwähnt. Um sicher zu gehen solltest du dich aber an den Inhalt dieser halten. Es kommt darauf an, in welcher Woche der Einnahme du bist. Und nach welchem Zeitraum du dich nach der Einnahme erbrochen hast oder Durchfall hattest. Bei der Maxim sind es vier Stunden, die die Pille "drin" bleiben muss damit die Wirkstoffe voll aufgenommem werden können. Wichtig ist, wie die Putzfee erwähnt hat, in der Packungsbeilage nachzulesen. 

0

Hallo Annifragt

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb dieser 4 Stunden erbricht oder Durchfall hat dann muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall. Nimmt man keine Pille nach dann zählt das als Einnahmefehler und da kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert. Im Beipackzettel steht wie man auf Einnahmefehler reagieren sollte.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme auch diese Pille. Im Beipackzettel ist genau beschrieben was du tun kannst. Bei mehreren Tagen Durchfall und Erbrechen ist der Schutz wahrscheinlich nicht mehr da. "Doppelt nehmen " nützt nichts weil du noch akut durchfall und erbrechen hast oder?  Mach dir wegen dem Sex vor dem Erbrechen erstmal keine Sorge. Warst du in dieser Zeit überhaupt fruchtbar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
17.01.2017, 21:47

Warst du in dieser Zeit überhaupt fruchtbar?

Unter der Pille hat man keine fruchtbaren Tage. Es kann allenfalls aufgrund eines Einnahmefehlers zu einem spontanen Eisprung kommen. Wenn du auch die Pille nimmst, solltest du das aber eigentlich wissen, @Nina2312.

1
Kommentar von HobbyTfz
18.01.2017, 09:10

Warst du in dieser Zeit überhaupt fruchtbar?

 

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei einem  Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.

0

Ja wie du gesagt hast, die Pille dann einfach einnehmen trz Erbrechen und Durchfall aber trz weiterhin mit Kondom zB verhüten bis zur nächsten Periode .. Ich glaube wenn du regemäßig und korekkt die Pille eingenommen hast vor dem Erbrechen und Durchfall müsste nicht passieren. Ruf dein Gynäkologen kurz an und frag nach .. Lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?