Pille und Einlauf

5 Antworten

Sie hat die Pille sicher oral eingenommen und dann muss sie ja erst durch den Magen und wird verdaut der Wirkstoff geht ins Blut über und das was im Darm ist sind die Ausscheidungen die der Körper nicht verbraucht hat .

sie hat ja keinen Durchfall und brechen muss sie ja auch nicht dann

sie hat wohl einer eine Verstopfung und somit ist der Wirkstoff ja lange genug in ihrem Körper.

Sie soll aber vorsichtshalber noch mal genau den. Beipackzettel lesen oder wenn möglich ihren Frauenarzt anrufen.

Am besten wäre es wenn sie natürlich abführen würde mit Buttermilch und trocken Obst

Viel trinken und Magnesium einnehmen das macht den Stuhl auch weich.

  • Nein, was sich im Rektum abspielt, hat im allgemeinen keinen Einfluss auf die Pille.
  • Im übrigen sind häufige Einläufe nicht gesund und nicht empfehlenswert. Sie sollte so etwas nicht regelmäßig machen.

Hallo Schuster140

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus  übergegangen  und man ist weiterhin geschützt. Wenn man  innerhalb der 4 Stunden  erbricht oder  Durchfall hat, muss man  eine Pille  nachnehmen um den Schutz nicht  zu  verlieren.

Als Durchfall zählt in diesem Fall nur  wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

wirkungshemmnisse der pille bei einnahme von medizin

Wie schon oben gesagt ist Meine Frage inwiefern die Wirkung der Pille nach lässt bei Einnahme von Medizin. Ich Hab Meine Pille immer regelmäßig genommen aber dazu auch husten Bonbons und halsschmerztabletten, keine Antibiotika, ist die Wirkung trotzdem verloren gegangen?

...zur Frage

Pille durchgehend ohne Pause

Hey Leute, meine Freundin nimmt seit 2 Jahren durchgehend die Pille das sie nicht Schwager wier . Sie macht aber auch keine Pause mit der Pille ... Hat sie dann trotzdem ihre wirkung oder verliert sie mal ihre Wirkung? Danke :)

...zur Frage

Einlauf bei Darmerkrankung?

Ich bin 14 und habe seit drei jahren eine Darmerkrankung. ich habe öfter Verstopfungen und deshalb macht mir meine Mama (die Mama ist Krankenschwester) einmal die Woche einen Einlauf. ich merke auch wie es besser wird dadurch aber mir ist das immer so unangenehm wenn sie tastet ob ich wieder verstopft bin und dann den Einlauf macht ich bin doch schon 14! sie meint es eigentlich ja nur gut aber ist es wirklich notwendig den Einlauf danach eine viertel stunde zu halten? da bekomme ich immer so Bauchschmerzen und es fällt mir total schwer obwohl ich so ein ding in den po bekomme damit ich ihn leichter halten kann.. was soll ich tun ich will nicht mehr das meine Mama das macht

...zur Frage

Molevac einnahme, wird die Wirkung der Pille dadurch aufgehoben bzw. reduziert?

Hallo, ich muss demnächst Molevac nehmen, wie ist das da mit der Pille, bleibt der Schutz?

...zur Frage

Einlauf selber machen wie?

Hey, wie kann ich mir selber einen Einlauf verpassen? Kann ich eine Spritze (ohne Nadel) aus der Apotheke nehmen? Wie kriege ich dann alle Wasserreste raus oder kann ich mir danach einen Tampon reintun damit nichts rausläuft?

...zur Frage

Morgen OP--> Einlauf, wie ist es mit der Pille?

Hallo ihr Lieben,

morgen steht bei mir eine Bauchop an, deswegen muss ich mir heute Abend selber einen EInlauf machen.. :(

Jetzt ist die Frage wie mache ich es mit der Pille? Ich nehme sie seit ca einem halben Jahr durch und immer Abend zwischen 18 und 22 Uhr. Ich soll den Einlauf so gegen 20 Uhr machen. Kann ich dann vor dem Schlafen gehen die Pille nehmen? Oder lieber morgen früh? Ich stehe so ca um 6 auf wegen der OP.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?