pille und durchfall bzw weicher stuhl?!

5 Antworten

Ich würde sicherheitshalber zusätzlich verhüten. Nachnehmen würde ich die Pille nicht. Du schreibst, daß es die letzte im Blister war. Demnach bist Du ja am Zyklusende und nicht in der Zyklusmitte. Zu diesem Zeitraum solltest Du schon von Natur aus nicht mehr schwanger werden können. Da Du ja auch nur einmal weichen Stuhl hattest, sehe ich da eigentlich auch keine Probleme (auch vom Zeitabstand Pilleneinnahme und Stuhlgang). Aber sicher ist natürlich sicher!

3

okay klingt plausibel vielen dank :) dementsprechend kann ich davon ausgehen dass ab dem tag der ersten pilleneinnahme (also nächsten DO) der schutz wieder gewärhleistet ist und ich nich schon am mittwoch anfangen muss oder?

0

ich nehm zusätzlich immer lieber eine nach, weil ich nicht genau weiß, ab wann die das als durchfall bezeichnen. normal ist durchfall aber erst, wenns wirklich wie wasser ausm popo läuft. nur weich glaube ich nicht. denke eigentlich nicht, dass die pille bei dir nicht gewirkt hat, aber sonst schmeiß noch eine hinterher vorsichtshalber..

also ich fahre morgen über das we zu meinem freund, dh ich muss mit kondom verhüten, richtig? aber eine frage noch.. angenommen die pille wurde vom körper nich angenommen und ich fang nächsten donnerstag nach 7tätiger pause ganz normal an.. dann könnte das doch bedeuten dass cih quasi einen tag zu spät angefangen habe und dass nächsten monat auch kein schutz besteht? vielen dank für die bisherigen antworten!

38

ne nach der pillenpause hat das gar keine auswirkungen mehr. da fängt ja n neuer zyklus an.

0

pille und durchfall. 2. pille aus anderem Blister?

wenn der durchfall innerhalb der 4 stunden nach der pilleneinnahme passiert muss man ja eine 2. pille nachnehmen, doch ich wusste nicht, dass sie aus den selben blister genommen werden muss. Darum habe ich sie aus dem nächsten blister genommen, jetzt habe ich aber eine pille zu viel als gewöhnlich in meinem zyklus und bin auch keinen tag früher in die pillenpause gegangen. Nun stellt sich die frage ob der schutz trotzdem erhalten bleibt?

...zur Frage

Pille und durchfall/ Weicher stuhl?

1std nach einnahme sehr weicher stuhlgang.bröckchen. nicht flüssig. Meiner Meinung nach kein durchfall Sollte ich trotzdem nachnehmen? Expertenrat wäre gut Bitte hilfe

...zur Frage

Pille - leichter Durchfall - Pille nachnehmen?

Hallo!

Ich habe um ca 21:30 Uhr die Pille genommen und musste eine Stunde danach auf die Toilette und hatte leichten Durchfall. Der Stuhl war nicht wässrig, sondern eher breiig (sry wegen den Details). Sollte ich zur Sicherheit eine weitere Pille nehmen oder kann dies noch nicht als richtiger Durchfall bezeichnet werden? Außerdem ist heute der zweite Pillentag nach der Pause. Falls ich die Pille nicht nachnehmen sollte, werde ich mit Kondom zusätzlich verhüten, aber ab wann ist der Schutz der Pille wieder gewährleistet?

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Pille nachgenommen wegen Durchfall?

Hatte am Sonntag Abend mehrmals flüssigeren ungeformten Stuhl, weiß aber nicht ob ich das als Durchfall bezeichnen kann. Habe am Abend meine Pille wie üblich genommen, eine halbe Stunde später hatte ich wieder diesen flüssigeren Stuhl. Habe dann natürlich gleich gehandelt und eine zweite Pille nachgenommen. Danach musste ich noch einmal zur Toilette, allerdings kam dann nur noch sehr wenig Stuhl, aber auch wieder von flüssigerer Konsistenz. Danach musste ich nicht mehr, hab auch deswegen keine dritte Pille mehr nachgenommen... Bin in der ersten Einnahmewoche und hatte dann ungeschützten GV, muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Breiiger Stuhl kurz nach pilleneinahme

Also ich habe jetz gerade zum ersten mal die pille genommen, wie vorgeschrieben am ersten Tag der Regelblutung. Nun habe ich circa 15 min nachdem ich sie eingenommen habe breiigen Stuhl gehabt.. Es war wirklich kein bisschen flüssig oder wässrig, halt aber auch nicht fest, einfach nur seehr breiig und trotzdem eher trocken.. Klingt zwar eklig, aber ich denke es is iwie wichtig:D Nun weiß ich nicht ob ich die jetzt noch eine nachnehmen sollte, weil es ja nur kurz nach der Einnahme war, die is doch bestimmt noch im Magen oder so:o Und ich glaube das der "durchfall" nur kam weil ich vor kurzem meine Ernährung umgestellt habe und es in letzter zeit immer ein wenig weicher war.. Ich nehme die pille auch nicht zur Verhütung, der Arzt hat sie mir nur wegen der starken unterleibschmerzen während der Periode verschrieben:) Also sollte ich nun eine nachnehmen oder nicht?:o danke für eure Antworten;)

...zur Frage

Sehr sehr weicher Stuhl und Pille

Hallo, habe vor ca 40 Minuten die Pille genommen und dann 5-10 Minuten danach sehr sehr weichen Stuhl, den ich auch kaum mehr halten konnte. Trotzdem war er nicht flüssig, habe das öfters mal. Muss ich jetzt trotzdem eine Pille nachnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?