Pille und Antibiotikum gleichzeitig, wie wirkt mein Antibiotikum auf meine Pille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Wieso liest du nicht einfach die Packungsbeilage deines Antibiotikums? Da steht drin, ob es Wechselwirkungen mit der Pille gibt.

Wenn es Wechselwirkungen gibt, bist du wieder geschützt, sobald sieben Pillen korrekt hintereinander ohne Antibiotika eingenommen hast. Eine Pause ist nach 14 Tagen möglich.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichbinich2000
09.02.2017, 22:56

Es gibt Antibiotika, die auch nach dem Ende der Einnahme noch ein bis zwei Tage nachwirken, sollte man evtl berücksichtigen.

0

Es gibt so was nützliches, das nennt sich Beibackzettel und ist in jeder Arzeimittelpackung. Da steht sowas drin, das liest man, bevor man ein medikamt nimmt, um eventuelle Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen auszuschließen. Da steht auch was drin, ob es Wechselwirkungen mit Pille gibt, wenns welche gibt. Schau auf dem Beipackzettel des Antibiotikums  und auf dem der Pille nach.

Wenn nichts dazu draufsteht und du dir weiterhin Sorgen machst:

Zu Risiken und Nebenwirkungen [lesen Sie die Packungsbeilage oder] fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dein ichbinich2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lilldee

Wenn  ein  Medikament den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel des Medikamentes, steht  unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Medikamentes  die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast. In der Pause bist du aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen wurde.

Wenn  Medikamente den  Schutz beeinträchtigen dann  beeinträchtigen sie   die  Aufnahme  der  Hormone die  mit  der Pille  zugeführt  werden. In  der  Pillenpause werden  die  Hormone schon  vor  der Pause  aufgenommen

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn michts auf dem beipackzettelsteht sollte nichts sein...
aber so bald dir schlecht wird und dein magen durcheinander ist wegen dem amtibiotikum musst du aupassen weil je nach dem wann du erbrichst nützt sie nichts mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika wirken sich immer auf die Pille auf. Die Wirkung kann gänzlich außer Kraft gesetzt werden und die Wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden ist so hoch wie ohne Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
09.02.2017, 23:09

Die wenigsten Antibiotika haben Wechselwirkungen mit der Pille.

0

Was möchtest Du wissen?