Pille und Alkohol ist dies schlimm

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn man die pille (du meinst doch anti-babypille?!?) nicht unbedingt mit alkohol einnimmt, ist das nicht so schlimm.

man sollte nur darauf achten, dass man sich wegen dem alkohol nicht übergibt (also die pille wieder ausbricht, bevor sie wirken konnte). denn sonst besteht die gefahr, schwanger zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille wird in der Leber abgebaut und muß deshalb täglich neu genommen werden. Alkohol und viele andere Medikamente werden auch in der Leber abgebaut, und diese verschiedenen Vorgänge beeinflussen sich gegenseitig. Dadurch kann die Sicherheit der Pille leiden. Die Abbaukapazität ist auch abhängig von der Körpermasse. Wenn Du nicht ein Winzling bist (z.B. Magersuchts-Girl), denke ich, dürften 1-2 Alkohol-Einheiten (= jeweils 10 Gramm oder jeweils 1 Glas Bier, Wein oder Gläschen Schnaps) nicht schaden. Universalis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich übergeben, die Pille wirkt nicht mehr und du wirst schwanger...

Du kannst ruhig Alkohol trinken wenn du die Pille nimmst. Solange du sie nicht wieder auskotzt ist es kein Problem. Es steht auch alles genau im Beipackzettel, ließ ihn dir am besten mal genau durch dann werden viele Fragen schon im vornherein beantwortet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein schlimm ist es nicht! wie schon gesagt solltest du dich nurnicht übergeben! wenn du richtig feiern gehst nimm sie lieber danach! wenn du aber nurmal ein bier zischen willst das tu dies ruhig =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann die antibabypille nehmen und in gewissen mengen alkohol trinken. wenn man es uebertreibt-flatrate saufen etc...und man magen und darmprobleme bekommt-dann ist die pille nicht mehr wirksam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal den Beipackzettel an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an was für eine Pille du nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst liest du bitte den Beipackzettel und dann mach dir klar, ob du ohne den Alk auch mit dem Typen verkehren wolltest...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?