Pille und akuter Durchfall, was tun?

5 Antworten

Wieso fragst du uns und nicht die Packungsbeilage deiner Pille?

Wie willst du sicherstellen das die hier gegebenen Antworten richtig sind?

Die Angaben der Packungsbeilage aber sind immer zu 100 % richtig. Jede Angabe die von den Informationen der Packungsbeilage abweicht ist u.U. falsch.

Es empfiehlt sich sogleich wichtige Textpassagen (bspw. Teile von Abschnitt 3) anzustreichen oder gar zu kopieren und immer griffbereit (bspw. im Geldbeutel oder in der Handyhülle) zu haben. So hat man bei Problemen, Fragen schnell eine Lösung parat auf die man sich verlassen kann.

Bedenke:

Nicht jeder Fehler führt zwangsweiße zu Schutzverlust. Dies hängt u.a. von der jeweiligen Einnahmewoche ab. Da du diese nicht erwähnst ist deine Frage ohnehin nicht zu beantworten. Lies also die Packungsbeilage, so wie ohnehin schon empfohlen.

Lg

HelpfulMasked

-----------------------------------------------

Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

-Konfuzius

Hallo,

Zwischen 21:30 und 01:10 liegen drei Stunden und 40 Minuten, du hattest also innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme der Pille wässrigen Durchfall. Da du deinem Text nach keine Pille nachgenommen hast, galt die Pille als vergessen. Was du bei einem Einnahmefehler zu tun hast, kannst du dem dritten Abschnitt deiner Packungsbeilage entnehmen.

In welcher Einnahmewoche befindest du dich denn?

Liebe Grüße

Ende der zweiten Woche .. ich war heute morgen nochmal beim Arzt habe Medikamente gegen die Krämpfe und den Durchfall bekommen .. ich sollte die Pille danach nehmen . Habe ich mir vorhin aus der Apotheke besorgt .

0
@ElliSalvatore

Ich hoffe, du hast sie nicht genommen? Bei einem einmaligen Einnahmefehler in der zweiten Einnahmewoche ist der Schutz nicht beeinträchtigt.

0

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

Das musst du uns schon noch verraten.

Ende der zweiten Woche .. ich war heute morgen nochmal beim Arzt habe Medikamente gegen die Krämpfe und den Durchfall bekommen. Meine Ärztin meinte das ich die Pille danach nehmen soll. Habe ich mir vorhin aus der Apotheke besorgt .

0

Sex, Pille, flüssiger (durchfallartiger) Stuhlgang?

Hey! Folgendes:

Ich hatte ungeschützen GV gegen 18.30Uhr, habe meine Pille (die 4.aus dem Blister) um 21Uhr genommen und hatte breiig-flüssigen Stuhlgang um 00.30Uhr (und ganz wenig nochmal um 1.30Uhr).

Wie ist das mit dem Schutz? Bisher war ich nicht noch einmal aus Toilette, was ja dann quasi kein Durchfall ist odet? Kann die Pille auch nicht nachnehmen, da die letzte Einnahme schon mehr als 16Std her ist. Bin ich trotzdem noch geschützt (wegen den Spermien die noch in meinem Körper sind)?

Freue mich über eure Antworten!!

...zur Frage

Durchfall trotzdem geschützt durch Pille?

Hallo ich habe gestern morgen eine Pille (6. Pille in der Packung ) genommen danach hatte ich Durchfall (danach noch eine Pille genommen)und am Abend GV.
Einen Tag danach hatte ich wieder Durchfall aber auch eine Pille nachgenommen! Könnte ich schwanger sein ?

...zur Frage

Pille vergessen/Durchfall wann wieder Schutz?

Hallo, Ich habe die erste Pille des Monatsstreifens genommen, hatte danach aber Durchfall. Die Pille habe ich aber nicht nachgenommen. Bin ich den ganzen restlichen Monat nicht geschützt oder habe ich nach 7 Tagen wieder vollen Schutz? Mache mir jetzt nämlich ein bisschen Sorgen.. Danke schon einmal im vorraus

...zur Frage

Ab wann gilt es als durchfall(pille)?

Ich hatte 2 stunden nachdem ich meine pille genommen habe einen leicht wässrigen stuhlgang. Im internet hab ich aber gelesen, dass man erst von durchfall spricht, wenn es 3mal vorkommt. Stimmt das? Oder ist es direkt durchfall bei einem wässrigen stuhlgang? Bei mir kam es nur einmal vor und das wars...war ich trotzdem noch geschützt?

...zur Frage

Pille nachgenommen wegen Durchfall?

Hatte am Sonntag Abend mehrmals flüssigeren ungeformten Stuhl, weiß aber nicht ob ich das als Durchfall bezeichnen kann. Habe am Abend meine Pille wie üblich genommen, eine halbe Stunde später hatte ich wieder diesen flüssigeren Stuhl. Habe dann natürlich gleich gehandelt und eine zweite Pille nachgenommen. Danach musste ich noch einmal zur Toilette, allerdings kam dann nur noch sehr wenig Stuhl, aber auch wieder von flüssigerer Konsistenz. Danach musste ich nicht mehr, hab auch deswegen keine dritte Pille mehr nachgenommen... Bin in der ersten Einnahmewoche und hatte dann ungeschützten GV, muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Durchfall & Pille durchnehmen.

Hallo Leute, & zwar habe ich eine Frage zum Thema Pille & Durchfall. Ich nehme meine Pille immer so gegen 21-22 Uhr ein aber gestern hatte ich eine Stunde nach der Einnahme der Pille "Durchfall". Es war nicht wirklich Durchfall sondern eher ein weicher Stuhlgang & auch wenn es eklig klingt (so ist es aber am besten erklärt xD) war es so Kuhfladen mäßig. Naja, ich habe mir darüber keine Gedanken gemacht da ich ja nicht wirklich Durchfall hatte & habe keine Pille nachgenommen. Nun aber war ich heute schon 3x auf dem Klo & hab heute nun wirklich Durchfall. Da ich 4 Stunden nach der Einnahme der Pille keinen Durchfall hatte (sondern nur diesen weichen Stuhlgang), bin ich ja eigentlich immer noch geschützt. Aber nun will ich wissen, wenn ich heute nach 21 Uhr keinen Durchfall mehr habe (nehme ja um 21 Uhr die Pille), bin ich dann weiterhin geschützt oder ist der Schutz weg, da ich jetzt Durchfall hatte? Und kann ich die Pille jetzt durchnehmen? Muss nur noch eine Woche von meinem jetzigen Blister nehmen, & dann wollte ich den nächsten nehmen da ich in Urlaub fliege. Bin ich dann geschützt oder sollte ich eine Pillenpause machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?