Denkt ihr es wäre eine gute Idee die Pille zu nehmen, nur um größere Brust zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Brüste wachsen - wenn überhaupt - nur aufgrund von Wassereinlagerungen - fraglich ob man das will?!

Die Pille ist ein Verhütungsmittel und ersetzt um Gottes Willen keine kosmetische Behandlung und keine kosmetische Operation!

Die Pille ist ein hormongesteuertes Empfängnisverhütungsmittel. Sie greift massiv in deinen Hormonhaushalt ein und beeinflusst dich enorm.

Nebenwirkungen sind hier an der Tagesordnung. Da hilft auch kein Pillenwechsel oder "abwarten".

Und jetzt sag mir - wieso sollte man sich dies antun wenn es auch andere (zudem sicherere) Verhütungsmethoden ohne Nebenwirkungen gibt?

Die Pille ist ein Medikament welches nur mit Vorsicht zu genießen ist.

Ich "genoss" dieses Medikament leider einige Jahre ohne mich über irgendwelche Nebenwirkungen zu sorgen. Mir war das schlichtweg egal - ja so wie wohl vielen jungen Mädchen - nicht wahr?

Ich meine wer liest schon eine Packungsbeilage oder recherchiert mal etwas näher über die Pille ohne einfach das vorgekaute "Wissen" der Ärzte zu schlucken? Niemand - jedenfalls tat ich das lange Zeit nicht.

Schade drum - aber rückgängig zu machen ist das leider nicht.

Ich rate dir wirklich dich erstmal ausgiebig zu informieren und dich nicht vom Hype der Pille mitreissen zu lassen.

Gibt es medizinisch notwendige Gründe die dich dazu veranlassen die Pille zu nehmen?

Falls nein würde ich dir gänzlich von Hormonen abraten.

Ich bin auf hormonfreie Verhütungsmittel umgestiegen. Informiere dich auch mal darüber - da gibt es weitaus mehr als das Kondom! Meine Verhütungsmethode ist sogar sicherer als die Pille - und völlig nebenwirkungsfrei. Seit ich sie anwende hatte ich nie Angst um eine Schwangerschaft.. und ich war als Pillenanwenderin immer mehr als nur panisch... *gg*

Für Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung!

Die Pille ist etwas völlig normales und in der heutigen Gesellschaft anerkanntes - leider.

Lg

Helpful Masked

P.S.: ich empfehle dir auch mal einige Erfahrungsberichte z.B. auf YouTube zu gucken. Vllt öffnet dies auch dir die Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hormone hast du  immer, ob mit oder ohne Pille. Entweder du produzierst sie selbst in deinen Eierstöcken oder du führst sie dir mit der Pille von außen zu. Dann ist aber die körpereigene Hormonproduktion unterdrückt, so dass du nicht mehr hast als sonst.

Die Pille verursacht allerdings kein Wachstum der Brüste. Sie können vorübergehend etwas anschwellen, so wie bei manchen Frauen kurz vor der Regel, dann fühlen sie sich schwer und gespannt an. Das ist aber ziemlich unangenehm, und deswegen sind die Frauen,  die sowas bekommen, meistens sehr froh, wenn sich das nach 2-3 Monaten Pilleneinnnahme von selbst wieder reguliert.

Es gibt viele Gründe, die Pille  zu nehmen: Sichere Verhütung, Bekämpfung von starken Regelschmerzen, die nicht anders weggehen, Verminderung des Blutverlusts bei überstarken Regelblutungen, Behandlung einer Endometriose, Behandlung einer Akne.

Aber kleine Brüste sind keine Indikation für die Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modebloggerin
25.04.2016, 13:06

okay vielen dank

0

Eine mögliche Nebenwirkung der Pille sind Wassereinlagerungen in den Brüsten. Diese Nebenwirkung muss nicht eintreten und kann bereits nach einigen Monaten der Einnahme, spätestens aber mit absetzen der Pille, verschwinden. Wenn du die Pille nicht brauchst, dann nimm sie nicht. Deine Brüste können noch auf natürlicher Weise bis du 21 bist wachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selber habe mal die Pille genommen, da war ich in Deinem Alter und habe die ca. 2 Jahre eingenommen. Damals waren die Dinger noch höher dosiert und bei mir hat es rein gar nichts gebracht. Doch ich war auch irgendwann mal schwanger und seitdem habe ich wesentlich größere Brüste. Von der Einnahme der Pille kann ich Dir nur abraten, denn die Nebenwirkungen sind nicht ohne. Die Hormone täuschen Deinem Körper eine Schwangerschaft vor und jeden Monat eine Fehlgeburt. Jetzt kannst Du ja meinen, dass es sich doch dann auch auf das Brustwachstum auswirken müsste, da ich ja geschrieben habe, dass meine durch eine Schwangerschaft gewachsen sind, doch es mit Milch in die Brust geschossen, was bei einer Fehlgeburt nach einem Monat Schwangerschaft nicht der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
25.04.2016, 12:54

Die Pille täuscht dem Körper weder eine Schwangerschaft noch eine Fehlgeburt vor.

Die Blutung in der Pillenpause ist nicht notwendig, man kann die Pille auch problemlos ohne Pause nehmen, und die Hormone der Pille dienen nur dazu, der Hirnanhangdrüse eine Aktivität der Eierstöcke vorzutäuschen, damit diese nicht stimuliert werden und auf  diese Weise kein Ei heranreift und springt.

0

Nein es ist keine Gute Idee , die Pille bzw. die Hormone sind auch häufig die Verursacher von Krankheiten im Intimbereich bei Frauen/ Mädchen und je früher du mit der Einnahme der Pille beginnst desto höher ist die Chance das du auch an Krankheiten erkranken könntest , also warte noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dem ganzen etwas Zeit.
Du bist mitten in der Entwicklung, da wäre es nicht gut rein zu pfuschen.
Hab Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eher ne Pille um ein größeres Gehirn zu bekommen^^

Lass den Schß..und aktzeptiere dich wie du bist. Jungs mögen auch kleine Ti...ties.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modebloggerin
25.04.2016, 12:24

kein grund mich zu beleidigrn :)

1

Würde ich lassen. Die Pille erhöht das Depressions- und Thromboserisiko. Glaub mir, größere Brüste sind keine Depression wert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?