Pille, übergeben was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich gegen 21 Uhr übergeben hast und heute morgen, dann war keins von beiden im Zeitraum von 4 Stunden nach der Einnahme, stimmts? Also ist doch damit deine Frage schon beantwortet!

Übrigens gebe ich dir den Tipp, dir Infos zu sowas nicht in erster Linie aus dem Internet zu holen, sondern dich im Beipackzettel deiner Pille zu informieren. Was da drin steht, stimmt auf jeden Fall, was man von Informationen aus dem Internet nicht unbedingt behaupten kann (auch wenn sie in diesem Fall korrekt waren).

und hatte gestern gegen 16 Uhr ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Mensch Mädel, schreib' doch einfach Sex ohne Kondom - das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied!

bin ich noch geschützt gegen eine Schwangerschaft oder sollte ich mir die Pille danach holen?

Erbrechen ist nur innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme gefährlich, sonst nicht. Wenn das der Fall ist, muss eine nachgenommen werden.

Warum liest Du Dir den Beipackzettel nicht durch, aber hast Sex ohne Kondom? Klar, letzteres ist ja auch leichter.

LG Anuket

Hallo Vanni99

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Ein Erbrechen vor der Einnahme der Pille hat keine Auswirkung auf den Schutz.

Wenn ich dein Schreiben richtig deute dann hat dein Erbrechen keinen Einfluss auf den Schutz

Liebe Grüße HobbyTfz

ich kenn.. wenn bis zu 4h nachher übergeben.. und auch nach 4h nachher übergeben. Was mich irgendwie irritiert. Drum würd ich da immera uf Nr. sicher gehen.

Anuket 11.03.2014, 12:57

Erbrechen ist nur innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme gefährlich. Nach den vier Stunden nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?