Pille trotz schilddrüsenunterfunktion nehmen?

4 Antworten

Du darfst die Pille sowiso nicht ohne einverständnis eines Arztes nehmen , also musst du sowiso fragen

Aber meine Eltern bekommen das nicht mit wenn ich zum frauenarzt gehe, oder?

0

Aber meine Eltern bekommen das nicht mit wenn ich zum frauenarzt gehe, oder?

0

Ich an deiner Stelle würde mich an meinen Gynäkologen wenden. Der hat Frauenheilkunde nämlich studiert.

Ja aber leider nur bedingt Endokrinologie...und nur so ist es zu erklären dass soviele Frauen mit Schilddrüsenunterfunktion/HASHIMOTO trotzdem die Pille verordnet bekommen. Sie haben eh kaum Chancen schwanger zu werden und wenn dann ist das Fehlgeburtsrisiko hoch. Die Pille kann höchstens eingenommen werden wenn der Arzt der das Thyroxin verordnet eine Dosiserhöhung mitmachen würde...denn die Pille erhöht den Bedarf an Schilddrüsenhormonen. Wer einne Kinderwunsch hat, der sollte so früh wie möglich anfangen und mit viel Glück kann er dann noch in junbgen Jahren seinen Kinderwunsch realisieren.

0

Mit Schilddrüsenunterfunktion und Kondom ist das SEHR sicher..insbesondere wenn du das Kondom selber anlegst.

Falls du dich doch dazu entscheidest die Pille haben zu wollen udn dich kein Gynäkologe wieder davon abbringt, dann wisse, dass der Bedarf an Thyroxin dann steigt...nur wenn du weiterhin Libido hast und gute Laune dann ist die Thyroxindosis richtig. Meist drückt die Pille dann nochmal mehr auf die scxhilddrüse..wer dann nicht mehr Thyroxin bekommt der erleidet autoaggressive Schübe des hashimoto...die schilddrüse frisst sich auf...die Libido sinkt, Blasenentzümndungen häufen sich, Stimmungsschwankungen, Demenz drohen.

watt ein schwachsinn, angst fressen seele auf

0

Pille absetzen oder doch weiternehmen?

Hallo, Ich bin 18 und nehme seit fast einem Jahr die Pille belara hatte damit keine auffälligen Nebenwirkungen und war bis jetzt immer zufrieden. Da ich zurzeit Single bin frage ich mich ob ich sie absetzen soll oder weiternehmen soll. Ich habe einwenig Angst dass das mein Körper total durcheinander bringt. Auserdem bin ich nicht so der Kondom Freund falls sich mal irgentwas ergeben sollte. Ich bin mir einfach unsicher andere Verhütungsmethoden sagen mir nicht wirklich zu. Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

pille danach nehmen oder unnötig?

heyho, mein freund ist auf meinem unterleib gekommen, ganz nah an der stelle wo es natürlich eher nicht hin sollte... jetzt bin ich mir unsicher ob auch dort was hingekommen ist oder nicht. wir haben direkt danach geduscht, sollte ich aber trotzdem zur sicherheit die pille danach nehmen?

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion... Hormone trotz Zweifel einnehmen?

Hey Leute... Ich war die letzten paar Tage häufiger beim Arzt und habe etliche Untersuchungen über mich ergehen lassen. Gestern habe ich die Diagnose bekommen:

Schilddrüsenunterfunktion.

Nur leider kann ich mir garnicht vorstellen, dass ich die besagte Unterfunkion haben könnte. Schließlich ist es ja ziemlich oft so, dass sie Betroffenen stark zunehmen und das ist bei mir absolut nicht der Fall. Bin sogar eher unter- als übergewichtig.

Hab jetzt Hormontabletten bekommen. Ich weiss aber nicht ob ich die nehmen soll, weil ich mir wirklich nicht sicher bin, ob ich eine Unterfunktion habe.

Was meint ihr?

Einfach mal weglassen und schauen was passiert?

...zur Frage

Schwangerwahrscheinlichkeit nach Kondompanne trotz 12tage pille?

Mein Freund und ich hatten eine Kondompanne. Das Kondom ist gerissen. Ich nehme aber seit 12 Tage die Pille und hatte dadurch eine verlängerte Periode bis heute(17.11). Wir sind uns total unsicher, wie hoch die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein ist. Kann mir einer helfen, bitte?

...zur Frage

Wie habt ihr während der Stillzeit verhütet?

War gestern beim Gynäkologen und der meinte, dass ich ruhig wieder die Pille nehmen könnte trotz stillen.

Bin mir da jetzt mehr als unsicher und möchte meine Kinder keinen Schaden zufügen mit den Hormonen.

Wir haben neulich ganz klassisch mit Kondom verhütet.

Habt ihr die Pille trotz stillen genommen und falls ja, hatte es Auswirkungen auf eure Kinder?

...zur Frage

Cortisol macht müde?

Ich habe jetzt ungefähr drei Wochen täglich etwas gegessen, was meinen Cortisolspiegel erhöht. Davon gehen auf magische Weise meine Muskelschmerzen zurück.Letzte Woche und dann vor Allem dieses Wochenende habe ich mich extrem matt gefühlt. Kann das vom Cortisol kommen?Eine Schilddrüsenunterfunktion wurde bei mir schon vor längerem festgestellt, ich hatte aber noch nicht begonnen die Hormone zu nehmen. Kommt die extreme Mattheit jetzt vielleicht von der Schilddrüsenunterfunktion, die nach langer Zeit anfängt Symptome zu zeigen, oder kann das Cortisol auch was damit zu tun haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?