Pille steckt in Speiseröhre fest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die wirkt trotzdem und die ist garantiert runtergerutscht. Du hast gegessen und getrunken. Mal ruhig bleiben die hängt nicht mehr im Hals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie es wirkt !!! Das Hormon Pflaster klebt man sich auch irgendwo hin und es wirkt mach dir da keine Sorgen und Schluck deine Pillen in Zukunft mit Wasser, wahrscheinlich hat es die Speiseröhre ein klein wenig verletzt aber da du getrunken hast ist es schon bestimmt aufgelöst.. Du kannst nicht in dir reinsehen es ist wahrscheinlich längst unten aber es fühlt sich einfach komisch an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Edibles
19.02.2016, 18:56

Danke dir :)

0

Anatomisch gesehen ist es unmöglich, dass die Pille in der Speiseröhre stecken bleibt. Sprich sie wirkt ganz normal. Das was du fühlst ist das sogenannte "Globusgefühl", kannst ja mal danach googlen, wenn es dich interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist unmöglich stecken geblieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trinken liebes... viel trinken und ruhig bleiben.. es wird schon..

nur Geduld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ist auf jeden Fall unten, wenn du danach noch gegessen und getrunken hast. Du spürst wahrscheinlich einfach noch die "Druckstelle", aber festkleben in der Speiseröhre kann sie ja eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Edibles
19.02.2016, 18:54

Ja eben, das hat mich auch gewundert.. Eigentlich müsste sie unten sein. Aber angenommen sie ist da immer noch, ist der Schutz dann trotzdem geboten wenn sie sich auflöst und durch den Speichel in den Magen gelangt?

0
Kommentar von Edibles
19.02.2016, 18:58

Ja ich denke das machen wir, sicher ist sicher! Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?