Pille spontan absetzen. Auf was muss ich nun achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst die Pille jederzeit absetzen. Darauf achten sollte man nur falls zuvor GV ohne Kondom stattfand. Hier sollte man dann mind. 14 Pillen korrekt eingenommen haben bevor man sie absetzt.

Die erste Blutung nach absetzen der Pille ist noch die künstliche Abbruchblutung - auch wenn sie nicht einsetzt ist das kein schlimmes Zeichen. Das sagt rein gar nichts aus.

Erst die nächste Blutung wird wieder eine normale, natürliche Periode sein. Wann sie einsetzt kann man dir allerdings nicht sagen.

Ich bekam meine erste Periode nach Absetzen der Pille relativ pünktlich. Es ist aber durchaus nicht unwahrscheinlich, dass sie sich verschiebt, ausbleibt o.ä. Hier kann man auch mit Mönchspfeffer und Zyklustees nachhelfen. Das würde ich aber zuvor mit dem Arzt absprechen. Geduld sollte zunächst genügen :-)

Sei dir darüber im Klaren, das es einige Zeit dauern wird bis dein Körper entgiftet hat. Dies kann bis zu 1Jahr oder länger dauern. Gib deinem Körper diese Zeit und gebe nicht auf !! Nehme die Pille nie wieder ein.

Mögliche "Entzugserscheinungen" können sein: mehr Pickel, fettige Haut, fettige Haare uvm... all das kann muss aber nicht eintreten! Wenn etwas davon eintritt halte dir vor Augen das du deinem Körper die Zeit und Erholung schuldig bist....

Eine derartige Entgiftung geschieht nicht von heute auf morgen. Wer sich darüber im Klaren ist gibt auch nicht auf - das ist das Ziel!

Ich habe im Mai einen Frauenarzttermin wegen der Gynefix.

Super das freut mich sehr ! :-)

Wenn du dazu fragen hast oder noch anderweitige stehe ich dir gerne zur Verfügung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tristessax
21.03.2016, 14:05

Nein hatte zuvor nur GV mit Kondom :)
Ich hoffe, dass es nicht wie bei manch anderen ein Jahr dauert, bis sie wieder ihre Periode haben..

Ich erhoffe mir natürlich, dass meine jetzigen Nebenwirkungen verschwinden..Am meisten Angst habe ich vor dem Haarausfall :(

Habe schon immer lange Haare gehabt und die sind durch die Pille so ausgedünnt und ausgefallen, dass sie nur noch total lustlos und unschön rumhänge..Kahle Stellen habe ich zum Glück keine, aber man hätte schon gerne wieder etwas volleres Haar..

Ich hoffe nur nicht, dass ich nachher mit einer Kurzhaarfrisur rumlaufen muss. Das vermag ich mir gar nicht erst vorzustellen :'(

PS: Ich weiß leider nicht, wie man hier Nachrichten verschicken kann :/

0

Mögliche Nebenwirkungen der Pille sind unreine Haut / Akne. Du kannst die Pille also einfach absetzen oder zum Frauenarzt gehen und sie wechseln. Du wirst nach dem Absetzen wahrscheinlich eine normale Abbruchsblutung bekommen. Danach kann es etwas dauern bis du wieder eine Periode bekommst, da der Zyklus sich erst wieder einpendeln muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tristessax
20.03.2016, 17:03

Ok Danke :) Nein wechseln möchte ich nun definitiv nicht mehr. Ich möchte mich endlich von dem ganzen Hormoncocktail lösen. Ich möchte mir die Gynefix einsetzen lassen. Ich hoffe, dass das alles einwandfrei klappen wird :)

1

Was möchtest Du wissen?