Pille, Spermien und Schwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, du willst nur einen Monat lang die Pille nehmen oder wie ist das? Ich verstehe deine Frage nicht ganz. Es ist so: Die erste Pille der ersten Packung nimmst du am ersten Tag deiner Periode. Ab da bist du geschützt, weil sie sowohl Eisprung als auch die Einnistung unterdrückt. Von dem Tag an, an dem du die Pille nicht mehr nimmst, bist du auch nicht mehr geschützt. Ich würde da auch nicht rumexperimentieren, also auch nicht in der Pause von 7 Tagen noch ungeschützten Verkehr haben, wenn man dann nicht vorhat, die Pille weiterhin zu nehmen.

Bei korrekter Anwendung schützt ein Kondom natürlich auch. Man muss halt aufpassen, dass es nicht abrutscht, dein Freund es beim Rausziehen an der Wurzel festhält etc, aber das kannst du ja alles in der PAckungsbeilage lesen, bzw auch dein Freund.

ElenaSuncek 07.10.2013, 11:21

Ich bin sehr durcheinander, desshalb diese verwirrende Frage ...

Nicht nur einen Monat, sondern 2,3,4, weil bis dahin sind ja alle Spermien tot und ich kann nicht mehr schwanger werden. (Ich rede von nur einmal Sex) ... Ich wollte sie jetzt nicht mein ganzes Leben lang nehmen, wenn ich zB. dann mal ein paar Monate keinen Sex habe.

0
ElenaSuncek 07.10.2013, 11:23
@ElenaSuncek

Wenn ich dann, nach 4,5 Monaten oder mehr wieder Sex plane, dann nehme ich die Pille wieder. Kann ich das so machen, oder muss ich wirklich ständig die Pille nehmen bis ich nicht schwanger werden will?

0
putzfee1 07.10.2013, 11:37
@ElenaSuncek

Ob das so gut ist für deinen Körper, glaube ich nicht. Er muss sich ja dann immer wieder umstellen, weil du ihm mal Hormone zuführst und mal nicht. Ich denke, das solltest du mit deinem Frauenarzt besprechen. Dem kannst du auch die Frage, die du hier gestellt hast, noch mal stellen. Er ist ein Fachmann und wird sie dir gewiss richtig beantworten.

1
Isalie89 07.10.2013, 11:44
@ElenaSuncek

Es kann nur Vorteile haben die Pille durch gehen zu nehmen. Ich nehme Sie immer 6 Monate und mache dann eine Pause, so habe ich nicht so oft meine Tage, meine Brüste sind größer geworden und meine Haut reiner ;)

0
putzfee1 07.10.2013, 11:49
@Isalie89

Es kann nur Vorteile haben

@Isalie89: Das würde ich nicht unbedingt sagen. Die Pille hat durchaus auch negative Nebenwirkungen. Wenn sie bei dir nicht auftreten, hast du einfach nur Glück. Ich bin der Meinung, man sollte eigentlich keine Medikamente (auch die Pille nicht) nehmen, wenn es nicht notwendig ist. Ich habe nur Bedenken, dem Körper dauernd die Hormonschwankungen zuzumuten, indem man die Pille mal nimmt, dann wieder nicht, dann wieder etc. Von daher rate ich der Fragestellerin dringend dazu, das mit dem Frauenarzt zu besprechen.

1
phlox1979 11.10.2013, 17:12
@putzfee1

Ich hatte genug Nebenwirkungen, unter anderem Kopfweh, Launenhaftigkeit, eine Venenentzündung, Zwischenblutungen... nichts für mich.

Wenn einer das oft genug übt, sind Kondome da genau so gut.

0
  • Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause.
  • Ob, wann und wielange Blutungen auftreten, beeinflusst den Verhütungsschutz nicht. Du bist immer sicher geschützt, auch wenn keine Blutung auftritt, wenn sie sehr spät eintritt oder lange andauert. Auch Zwischen- und Schmierblutungen vermindern nicht den Schutz der Pille.
  • Wichtig ist, dass die Einnahmepause keinesfalls länger als sieben Tage dauert. Du musst die nächste Packung unbedingt pünktlich am richtigen Tag beginnen, sonst ist der Verhütungsschutz verloren. Beginne die nächste Packung auch dann, wenn die Blutung noch andauert oder noch gar nicht eingesetzt hat.
  • Bei korrekter Einnahme versagt die Pille nahezu niemals. Fast jede ungewollte Schwangerschaft trotz Pille ist auf Einnahmefehler zurückzuführen.
  • Die Pille ist ein empfehlenswertes und verlässliches Verhütungsmittel, dem man voll vertrauen kann. Gewissenhafte Einnahme ist dabei Voraussetzung. Es ist nicht nötig, zusätzlich ein Kondom zu verwenden. Mach Dir über fruchtbare Spermien keine Gedanken.

Wenn Du jetzt zum ersten Mal die Pille nimmst, beginnst Du am ersten Tag Deiner Periode und nimmst jeden Tag/Abend eine Pille (möglichst immer zur gleichen Uhrzeit), bis der Blister leer ist und machst dann eine Einnahmepause von 7 Tagen. Du bist ab dem ersten Tag der Einnahme geschützt, weil Du zu diesem Zeitpunkt Deine Tage hast, während der Einnahmepause bist DU auch geschützt, weil Du bald Deine Tage wieder bekommst und der Eisprung während der Pilleneinnahme nicht statt findet. Nach der Pause von 7 Tagen nimmst Du dann vom zweiten Blister die erste Pille und fängst jeden Monat, nach der Pause von7 Tagen mit dem nächsten Blister wieder an.

Das Du die Pille täglich möglichst zur gleichen Uhrzeit einnehmen sollst, habe ich geschrieben, weil Du dann einen besseren Überblick hast, wenn Du die Pille einmal vergessen hast, Du hast dann 12 Stunden Zeit, die Einnahme nachzuholen, ohne das Du schwanger werden kannst. Das heißt, wenn ich z.B. jeden Abend um 21 Uhr die Pille nehme und es heute Abend vergesse, habe ich bis morgen um 9 Uhr Zeit, die Pille noch zu nehmen, ohne das der Schutz weg ist. So ist es bei der normalen Pille, wenn Du eine Minipille hast, MUSST Du sie jeden Tag zur gleichen Zeit einnehmen, weil sie niedrig dosiert ist und deshalb der Spielraum von 12 Stunden nicht gegeben ist.

Ich hoffe, ich habe es Dir verständlich erklärt und konnte Dir weiterhelfen.

Wünsche Dir alles Gute!!!

Die Pille ist für einen längerfristigen Gebrauch gemacht. Du fängst am ersten Tag der Periode an. Dann Nach 7 Tagen bist du dann geschützt. Wenn dein Kärtchen leer ist (Also nach 3 Wochen) machst du eine Pillenpause von 7 Tagen. Auch in der Zeit bist du geschützt. Das heißt, bei richtiger Einnahme bist du dauerhaft geschützt. Mal nehmen, mal nicht bringt den Organismus und den Hormonhaushalt durcheinander.

ElenaSuncek 07.10.2013, 11:18

Achso, das heisst ich muss die Pille solange nehmen, bis ich nicht eine Schwangerschaft plane? Kann ich sie nicht irgendwann mal absetzen, wenn ich längere Zeit keinen Sex habe?

0
FeX95 07.10.2013, 11:58
@ElenaSuncek

Ich weiß ja nicht wie du Sex haben möchtest, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass du so bloed bist und den Sex Wochen im Voraus planst?! Also bitte....

0
Sonja72 07.10.2013, 12:32
@FeX95

Im Normalfall macht man das so, man nimmt die Pille bis man eine Schwangerschaft plant.

0

die pielle ist ein daherhaten medikament wen du sie abzetz wird sie nicht mehr aber eingenli ist darfst du nich schwanger werden das wurd von der pille ferhindert

Hallo

der Empfängisschutz ist auch während der Einnahmepause gewährleistet ;-) Aber nur wenn du die Pille regelmäßig nimmst.!

Wenn du es genauer wissen willst frag mal deinen Gyn.

Wenn du mehr über Verhütung wissen möchtest www.pro-verhuetung.de

MFG

Was möchtest Du wissen?