Pille sofort absetzen?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, setze sie einfach ab. Idealerweise nimmt man den Blister zu Ende und fängt dann keinen neuen mehr an.

Wichtig ist, dass du ab dem ersten Tag ohne Pille anderweitig verhüten musst, wenn du nicht schwanger werden möchtest!


Wenn du es sehr eilig mit dem Absetzen haben solltest, ist es wichtig, vor dem Absetzen gewisse Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Hattest du in den letzten 7 Tagen Verkehr, solltest du mit dem Absetzen so lange warten, bis du bei deinem aktuellen Blister insgesamt mindestens 14 Pillen hintereinander korrekt eingenommen hast. Ist das erfüllt, kannst du sofort absetzen. Ansonsten eben noch ein paar Tage durchhalten.

  • Hattest du keinen Verkehr in den letzten 7 Tagen, kannst du auch einfach so mittendrin im Blister absetzen, ohne irgendwas zu beachten.

LG

Ich würde die pille absetzen und dann kannst du gucken,ob du immer noch diese "störungen" hast.also nach längerer zeit. und wenn es aufhört, dann nimm eine andere pille und wenn nicht, dann würde ich wieder die pille nehmen und den arzt fragen, was los ist!

naja. nimm die pille jetzt noch bis wieder 3 wochen rum sind und setz sie dann ab Oo.

Pille wechseln von "Valette" auf "seculact"?

Hallo ich habe die Valette immer sehr gut vertragen alles super (habe sie auch aufgrund meiner damaligen Akne genommen) nun ja trotzdem zeigten sich gewisse Nebenwirkungen die ich nicht mehr eingehen wollte und wollte eigentlich KEINE PILLE mehr Nehmen... Da ich aber noch jung bin (17) riet mir die Frauenärztin "seculact " da sie weniger Hormone hat .... Was denkt ihr darüber kann man da gedankenlos wechseln ?

...zur Frage

Wann machen sich die Nebenwirkungen vom Absetzen der Pille bemerkbar?

Weiß jemand wann sich die Nebenwirkungen vom Absetzen der Pille bemerkbar machen? Ich denke da vorallem an die Wasseranlagerungen an den Beinen und am Bauch. Wie lange dauert es ungefähr bis sie wieder weg gehen? Hat jemand Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

welche Erfahrungen habt ihr mit dem absetzen der Pille Valette oder insgesamt der Pille gemacht?

...zur Frage

Frage zu "Absetzen der Pille mit 35" Nebenwirkungen? Veränderungen?

Guten Tag. Meine Frau möchte nach 20 Jahren die Pille absetzen. Kinderwunsch ist abgeschlossen. Um die Verhütung soll sich in Zukunft der Mann (Vasektomie) kümmern. Frage: Mit welchen körperlichen Veränderungen muß gerechnet werden, wenn die Pille mit 35 abgesetzt wird? Probleme mit der Haut? Hormunelle Veränderungen? Schneller "Alterung"? Sonstige evtl. positive und negative Auswirkungen?

Besten Dank

...zur Frage

An alle Mädels/Frauen: Pille Maxim wirklich identisch mit Valette

Hallo, ich habe bisher immer die Pille Valette genommen, ohne negative Nebenwirkungen und mit einer deutlichen Verbesserung meines Hautbildes. Nun sagt die Apothekerin mir aber, dass es die Valette nicht mehr gibt und es stattdessen die Maxim gibt, die jedoch von der gleichen Firma käme und lediglich einen anderen Namen hätte. Nun hab ich aber schon viel schlechtes von der Maxim gehört, sie soll viel unverträglicher sein als die valette und soll mit starken Nebenwirkungen verbunden sein. Nun hab ich Angst, dass mir die maxim nicht gut tut, ich wieder unreine Haut bekomme, zunehme etc. Also an alle Freuen und Mädels die die Valette und Maxim kennen: ist in der Pille wirklich genau das gleiche drin und können somit auch keine Nebenwirkungen auftreten, die nicht auch schon bei der Valette ausgetreten wären?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?